Was Sie von mir denken, geht mich nichts an

“Gewöhnliche Menschen haben großes Vergnügen
an den Fehlern bedeutender Menschen”

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht, und dann auch die Antwort abwarten. Und die Art wie dich jemand behandelt, sagt aus, was für ein Mensch er ist und nicht, was für ein Mensch Du bist.

Es gibt Menschen, die nehmen andere zu sehr in Anspruch. Am Ende erscheint es wie ein Magnet. Wenn Menschen in eurem Leben mehr Auszahlungen als Einzahlungen tätigen, werdet Ihr aus der Balance geworfen und Ihr fühlt euch nicht gut. Ihr solltet wissen, wann man das Konto schließt.

Suche den Rat von Menschen, die dir die Wahrheit über dich selbst sagen, auch wenn es schmerzt sie zu hören. Bloßer Beifall wird bei dir nicht die notwendigen Verbesserungen hervorrufen.

Es gibt auf dieser Welt viel zu viele Leute, die uns sagen wollen, was gut für uns ist:
1. Wir können es nicht mehr hören.
2. Wir wissen es selber.

Und dann gibt es Menschen, die haben Probleme zu ihrem Hobby gemacht. Pausenlos beschäftigen sie sich mit den Negativitäten ihres Lebens und finden sich dort keine, so finden sie ganz bestimmt welche im Leben der anderen. Menschlich ein Totalausfall, verabschiede dich von ihnen.

Viel zu lange hast du dir Mühe gegeben immer da zu sein, ansprechbar, verantwortlich, zuständig zu sein für das, was anlag, auch für die Belange anderer, die eigentlich ihre Verantwortung waren. Man konnte auf dich zählen, man wusste, dass Du da sein würdest. Manchmal warst Du ausgelaugt, hattest keine Kräfte mehr, Du hättest die Arbeit am liebsten anderen überlassen, aber Du bliebst, es gehörte zu deinem Selbstverständnis. Du wolltest dem stillen Druck ausweichen, der ungeschrieben dein Leben bestimmte, aber Du hast es nicht geschafft. Du hast dich selbst mit deinen Erwartungen festgehalten. Du bist nicht weniger wert, wenn Du die Verantwortung nicht übernimmst und andere machen lässt. Sie sind dran. Es ist Zeit, an dich zu denken. Sprich deine Wahrheit aus, auch wenn Du dabei möglicherweise alles verlierst. Ein Leben voller Lügen und Halbwahrheiten und die Last unausgesprochener Dinge wird dir letztendlich die Luft nehmen. Dir und allen um dich herum ebenso. Gib alles was nötig ist auf, für ein wahrhaftiges Leben. Da du nur das verlieren kannst, was keine wirkliche Bedeutung hat. Du musst den Platz in dir selber finden, wo nichts unmöglich ist. Du solltest erkennen, dass eine ungeheure Kraft in dir liegt, die Du aber nicht nutzen kannst, solange Du dich als Opfer fühlst.

Lass dein schlechtes Gewissen los. Du hast das Recht, dich zurückzuziehen.
Dein neues Leben bricht an, du hast ein großes Recht darauf. Gib es nicht ab!
Was sich nicht gut anfühlt, ist nicht gut. Punkt! Unterschätze dich nicht. Du bist besser als Du denkst. Jeder Mensch hat Fehler, Macken, Ecken und Kanten. Aber das ist nicht schlimm, denn genau das ist es, was einen Menschen einzigartig macht. Im Grunde suchen wir doch nur jemanden, der uns liebt, so wie wir sind…

Und wisse: Irgendwann im Leben begegnest Du einem Menschen, der dir immer einen Platz in seinem Herz schenken wird. Egal wie weit weg Du bist. Egal wie Du ihn behandelst. Egal was Du tust.

Sei stark, wenn Du schwach bist.
Sei mutig, wenn Du Angst hast.
Sei bescheiden, wenn Du siegreich bist.
Besinne dich auf das, was Du im Herzen trägst.
Alles andere findet sich.

Die brillantesten Menschen denen ich in meinem Leben begegnet bin, waren immer Menschen, die durch einen tiefen Sumpf aus Schmerz gegangen sind. Sie kennen Verlust, sie kennen Niederlangen, sie kennen Leid, ja manchmal kennen sie Höllenqualen und sind trotzdem nicht in ihrem Inneren verbittert. Aus der Tiefe ihres Schmerzes haben sie die Schönheit des Lebens und der Welt entdeckt. Ihr Weg im Leben ist durch ihr Herz gebahnt mit Demut, Wertschätzung, Sensibilität, Empathie, Liebe und Sanftmut. Brillanten entstehen nicht einfach so, sie werden vom Leben aus Diamanten geschliffen. – Mike Düring

Hier noch eine starke Affirmation:

Licht löst alle Widerstände auf und befreit blockierte Energie. Atme das göttliche Licht ein. Sieh, wie jede Zelle in deinem Körper aufleuchtet, lass das Licht deine DNS füllen, sieh deine DNS wach werden und fühle die Ausdehnung. Aktiviere die göttlichen Codes in dir. Mache es zu einer täglichen Übung.

„Ich (dein Name) rufe die göttliche Quelle aller Liebe, des Lichtes und der Schöpfung an, um jetzt vollständig und in allen Teilen von mir, hier und jetzt zu verankern. Möge das Licht der tausend Sonnen in mir hell leuchten und mein ganzes Wesen und alles, was und wen ich treffe, erleuchten.“ – Keeper of the Diamond Light Code 

Wir alle haben zu dieser Zeit die Möglichkeit, jede Zelle unseres physischen Körpers in dem heiligen Code des flüssigen Lichts, die von diesen planetaren Formationen kanalisiert werden, bewusst zu baden, um unsere DNS in höhere Resonanzstufen zu bringen.

– Marita Schroeder – The Future Force

Foto: Voyager Golden Record – Carl Sagan
Quelle: https://voyager.jpl.nasa.gov/golden-record/golden-record-cover/