FANs

„Du spielst jedes Spiel, als wäre es dein letztes.
Du setzt alle Energie ein, um alles zu gewinnen.
Du glaubst daran, dass Du jedes Spiel gewinnst,
oder Du spielst es nicht.“

 
Wir  Fans des 1. FC Nürnberg sind Kummer und Leid ja gewohnt. Ach, und ein ewiges Auf und Ab. Dieses Jahr werden wir den Klassenerhalt schaffen!  Angesichts dessen fragt man sich schon irgendwie: Wie leidensfähig sind wir FCN-Fans bloß? Warum bleiben wir einer solchen Truppe so lange treu?

Würde es nicht wesentlich mehr Spaß machen, eine Gewinnermannschaft anzufeuern?
Nein, würde es nicht! Aber warum nicht? Gewiss, wenn wir auf den Favoriten setzen, können wir bei einem Sieg einen großartigen, triumphalen Moment erleben und diesen auskosten.
Aber wehe, der Favorit verliert. Dann ist es Aus mit dem Selbstbewusstsein. Bier, Tränen, hängende Köpfe, Frust, am Boden zerstört  – Ihr erinnert Euch?

Ganz anders bei uns, beim FCN:  Wir wissen,  dass wir enttäuscht werden können. Das Fiasko ist schon mit eingepreist. Wir rechnen womöglich sogar damit. Deshalb kann man mit der Truppe nur gewinnen: Jeder Sieg ist eine gewaltige Überraschung, die UNS aufpumpt wie einen Heißluftballon.

Am Anfang sieht es jedes Mal schlecht aus für den FCN, aber wir geben nicht auf, bleiben zäh und kämpfen uns nach oben hin durch.

Und das bringt mich zu dem letzten Punkt, was den FCN so attraktiv macht: Wir  haben vielleicht nicht die Stärke, die Klasse und die Mittel der Favoriten – aber WIR haben mehr Herz und Leidenschaft… und das zieht uns alle ungeheuer in den Bann.

„Wir müssen uns heute den Arsch aufreißen und aus der Hölle wieder aufsteigen.
Wir müssen uns nach oben kämpfen, kämpfen um jeden Zentimeter.
Entweder wir bestehen jetzt als Team, oder wir werden untergehn“

Was werdet ihr tun?

„In der Minute, in der ihr darüber nachdenkt, was werden wir tun, wenn wir verlieren, dann habt ihr schon verloren. In der Minute, in der ihr zu sprechen beginnt, was werden wir tun, wenn wir verlieren, dann habt ihr schon verloren.“

Mit Tavares am 8.5.2010

Marita Schroeder – The Future Force