Willkommen in einer neuen schönen Welt

Die energetischen Veränderungen, die Du in den letzten Jahren erlebt hast, haben dich völlig verändert. Du bist anders als vor drei Jahren, vor zwei Jahren, vor einem Jahr. Aufgrund der Veränderungen, die Du durchgemacht hast – der Heilungs- und Integrationsprozesse – kann das, was jetzt eine energetische Verbindung zu dir ist, sehr anders sein als das, was dir vorher passierte.

Dies erklärt, warum bestimmte Dinge, die Du früher genossen hast sich möglicherweise nicht mehr so ​​gut anfühlen. Wenn Du immer mehr zu deiner authentischen Kraft tendierst und ein Leben suchst, das viel mehr mit dem übereinstimmt, wer Du wirklich bist, ist es so wichtig, dass Du dir die Zeit nimmst, deine Gefühle über Dinge wirklich zu untersuchen. Darüber hinaus ist es wichtig, sich nicht zu irren, wenn sich etwas nicht so gut anfühlt wie früher.

Als sich ständig entwickelnde Wesen ist es wichtig, dass Du dir darüber im Klaren bist, was mit dir zusammenhängt oder nicht, um ein Leben zu erschaffen, das für dich befriedigend ist. Viele von Euch wurden konditioniert, um eine Sache zu wählen und während ihres Lebens daran festzuhalten.

Du  wirst nicht mehr an etwas Interesse haben, wenn es einfach nicht mehr passt, und das solltest Du auch nicht von dir erwarten. In höher schwingenden Energien wirst Du dazu angeregt, sich auf viele verschiedene Arten auszudrücken, je nachdem, was die Energien unterstützen und in welche Resonanz Du dich entwickelt hast. Das ist ein sicheres Zeichen für Wachstum, und ich ermutige dich  dazu, dich zu erkundigen, was das für dich bedeutet.

Du kannst auch nicht die volle Erfahrung von etwas bekommen, wenn Du nur bereit bist, die Tür einen Spalt weit zu öffnen. Wenn du Liebe willst, sei ganz offen für die Liebe. Wenn du Heilung willst, sei vollkommen offen für Heilung. Wenn es von Nutzen sein möchte, sei offen dafür. Es ist der Dienst an deiner Seele.

Es gibt so viel für dich, was Du einfach noch verleugnest, weil Du nicht zulässt, dass der Raum dafür zu dir kommt. Habe keine Angst vor dem Großen! Setze deine Absichten und sei völlig offen dafür, zu empfangen und erlaube deinem Leben, so groß und schön und herrlich wie möglich zu werden. Du wirst vielleicht überrascht sein, wie viel mehr für dich möglich ist, als Du dir je hättest vorstellen können.

Was ich versuche, dich zu beeindrucken, ist, dass es wichtig ist, sich die Zeit zu nehmen, um deine Vorlieben, deine Interessen, deine Sehnsüchte und deine neu gefundenen Talente kennenzulernen und zu akzeptieren, wenn Du in ein neues Jahr der ermächtigten Schöpfung eintrittst. Von da an wirst Du die Spiele erschaffen und zeichnen, die dein Leben weit ausladender und angenehmer machen werden als je zuvor. Ich gratuliere dir, dass Du für so wunderbare Veränderungen bereit bist.

Worte durch Shelley Young – frei übersetzt.

Quelle: http://www.TrinityEsoterics.com

Marita Schroeder – The Future Force