Stärke die Stärken

Was ist Engagement? Als engagiert wird jemand bezeichnet, der sich einbringt und begeistert von seiner Arbeit und seinem Arbeitsplatz ist. Wenn Du etwas für das Engagement deiner Spieler tun willst, konzentriere dich auf die Stärken deiner Leute, nicht auf die Schwächen. In einem Umfeld, das Stärken in den Mittelpunkt rückt, lernen die Spieler schneller, sie liefern mehr und deutlich bessere Arbeit ab, bleiben länger im Verein und bringen sich stärker ein. In einer Studie wurden Spieler, deren Trainer sich auf die Stärken oder positiven Charakteristika der Spieler konzentrierte, nach ihrem Einsatz befragt. Überwältigende 67 Prozent der Befragten sagten, sie seien engagiert. Bei der Gruppe, bei der sich der Trainer auf die Schwächen konzentrierte, lag der Anteil nur bei 31 Prozent. Übertrage deinen Spielern Aufgaben, bei denen sie ihre Talente ausspielen können, bei denen sie zusätzliche Fähigkeiten und Kenntnisse entwickeln können und bei denen sie ihre Stärken zum Tragen bringen. Etwas Besseres kannst Du für deine Mannschaft nicht tun.

Rede deinen Spieler stark – „Ich mache dich zum Besten!“

– Marita Schroeder – The Future Force

© 2015 text by Marita Schroeder