Siehst du die Sonne, siehst du die Sterne…

…sie führen dich durch all die weite Ferne

Wir bewegen uns noch intensiver in die Integration unseres neuen Selbst hinein. Wir verkörpern eine ganz neue Art des Seins. Unsere Lebenserfahrungen sind neu und anders, und wenn wir versuchen, aus unseren altbekannten Motiven der Steuerung, der Planung und des Erzwingens heraus zu handeln, dann sind wir unflexibel und die Dinge funktionieren einfach nicht mehr (wie gehabt).

Jetzt geht es darum flexibel zu sein und es fließen zu lassen. Unser neues Selbst zu integrieren heißt, die Veränderungen unseres neuen Lebens fließend geschehen zu lassen, und mit diesen Änderungen zu sein. Das bedeutet, jeden Moment neu zu darüber zu entscheiden, was zu tun – oder zu lassen ist. Diese Strömung hilft uns unsere Seele immer mehr zu verkörpern. Im alten hieltest du dich immerzu beschäftigt. Deine Geschäftigkeit hielt/hält dich vom Gefühl der Wahrheit fern; der Wahrheit dessen, wer du wirklich bist. Wenn du im Kopf bist, kannst du das Neue nicht fühlen. Das Neue ist das absolute Gegenteil von „Kopf-gesteuert-sein“. Wir sind JETZT aufgefordert, unsere Geschäftigkeit und unser ständig kreisendes Gedankenkarussell zu stoppen.

Hör, was dein Herz dir sagt. Es spricht die Wahrheit.
Sagt, wenn es nicht mehr mag. Hör, was dein Herz dir sagt.
Es ist frei von Verrat. Hör, hör, was dein Herz dir sagt.
Es spricht die Wahrheit. Sagt, wenn es nicht mehr mag.
Hör ihm zu, denn es ist, es ist frei von Verrat

Wir alle haben einzigartige Geschenke, Gaben und Möglichkeiten, um sie mit anderen zu teilen. Jeder ist selbst verantwortlich für die Wahl darüber, was sie, wie sie es und mit wem sie es teilen wollen. Nahe, so nahe können viele von uns ihr Glück schon fühlen! In uns wachsen momentan unglaublich viel Bewusstheit und innere Klarheit darüber, was uns dazu brachte, dass wir unser Glück so lange von uns stießen. Wir sollten jetzt erkennen, dass wir unserem Herzen vertrauen können. Dein Weg heißt, du erlaubst deinem Licht zu leuchten – in all‘ seiner Einzigartigkeit und Pracht.

Der Ruf der Liebenden
Der Ruf der Zeit,
ergeht an alle Liebenden- JETZT –
an jene wahrhaft Liebenden
welche in Herz und Seele verbunden,
seit Anbeginn der Zeit!
Seit jener ersten Stunde,
an welcher eine Seele
das menschliche Sein begann zu erkunden,
suchen sich jene Liebenden!
Scheinbar vom Leben getrennt,
erblindet ihre wahre Sehkraft.
Doch JETZT ergeht der eine Ruf,
welcher sehr viel weiter hallt,
unüberhörbar, deutlich!
Er viele bislang taube Ohren erreicht!
Ein Ruf welcher die Tiefe
eines jeden Menschen aufrüttelt,
die Liebenden erinnern will.
Der Ruf der Zeit,
verströmt sich in alles,
in alles was wunderbar, der Seele Heim!
Doch bringt er alles gefährlich ins Schwanken,
was die Blindheit der Menschen nährt.
In Wahrheit können sie alle sehen,
in Wahrheit können sie alle hören,
und sie können es fühlen, erspüren.
Bald bricht der Tag an,
an dem sie diesen Ruf,
der nun ergeht,
auch zu deuten wissen!
Bald kommt der Tag an welchem sie begreifen,
dass es um nichts weniger,
als ihre eigene Seele geht,
und eine Liebe,
welche tief verborgen,
vor dem blinden Auge und den tauben Ohren
wartet, um den Weckruf zu erhalten.
Eine Liebe, welche sich verströmen will,
die Welt in neues Licht taucht
und dem Menschen wahrhaft sehende Augen
und lauschende Ohren schenken wird!

Diese Zeit ist angebrochen,
der Ruf erschallt JETZT!
Vermutlich kannst du ihn hören!
Wozu ruft er dich auf?

Text  (c) Eva-Maria Eleni

                                                       Frei•Wild

 

– Marita Schroeder – The Future Force

© 2017 text by Marita Schroeder