Mut verändert dich und deine Umgebung

„Freudig und mutig nutze ich meine Chancen und erkenne, was zu tun ist.
Ich kann mich zeigen wie ich bin, denn meine Ausstrahlung ist einzigartig.
Ich brauche mich nicht zu verstecken.“ 

Statt sein „Licht unter den Scheffel zu stellen“, statt sich klein zu machen, können wir die Masken und Rollen, hinter denen wir uns bisher versteckt haben, fallen lassen und uns ganz natürlich mit unserem Charisma zeigen. Es entsteht eine selbst-verständliche Autorität, umgeben von Wärme, Liebe und innerer Freude.

„Wenn wir beschließen, unseren Seelenplan zu leben, wird man diesen Weg auch gehen!“

Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, deine Erfahrungen energetisch zu bündeln.

Stelle dir vor, dass alle Erfahrungen, die Du jetzt brauchst wie Puzzleteile vor dir liegen. Stelle dir dann vor, wie Du alle diese einzelnen Puzzleteilchen zu einem Bild zusammenfügst und wie sich dieses Bild dann in dein Energiesystem integriert.
Wenn Du darum bittest, deinen Seelenplan zu leben, dann wird es auch so geschehen. Ob das heißt, dass Du zum Einkaufen fährst und Du dort eine Person triffst, die dir ein Lächeln mit auf deinem Weg gibt, ob Du einfach spazieren gehst und Du so Ruhe in dir spürst, ob ein Ereignis entsteht. Das sind ganz einfache Beispiele, aber das tut nichts zur Sache, egal was uns jeden Tag passiert, ob es ein Gefühl ist, ein Ereignis, ein Gedanke, alles trägt zum Weg des Seelenplans bei.

Sobald Du einmal beschlossen hast, diesen Weg zu gehen, wirst Du ihn auch gehen!

Wenn Angst in dir hoch kommt, dann soll es zu diesem Zeitpunkt auch so sein, damit Du sie verarbeiten kannst. D.h. wenn Du die Entscheidung getroffen hast, dann wird auch alles zu dir kommen, Du musst nichts suchen. Du musst dich nicht anstrengen oder Angst haben, ob Du den Aufstieg schaffst oder nicht. Sei einfach jeden Tag auf deine Art und Weise aufmerksam und nimm wahr, was auf dich zukommt, ob es von außen kommt oder von deinem Inneren. Du wirst schon merken, was kommt und was Du tun sollst.

Vertraue darauf, dass dir zu jedem Augenblick geholfen wird; was aber noch wichtiger ist, vertraue bitte DIR, dass Du immer das Beste tust. Egal was Du machst, Du kannst nicht verfehlen. Auch wenn Du denkst, Du bist heute den falschen Weg gegangen, ist das Gold wert, denn morgen weißt Du, dass der Weg von gestern dir nicht dienlich war. Das wichtigste ist einfach nur dir und auch allen anderen gegenüber Liebe zu bringen. Wenn das dein Grundgefühl, Basis und Intention ist, dann ist alles so wie es sein soll und Du bist auf deinem Weg.

Wie gesagt, vertraue dir, dass Du immer das Richtige tust.

„Wir müssen auf unsere Seelen hören, wenn
wir gesund werden wollen! Letztendlich sind
wir hier, weil es kein Entrinnen vor uns selbst gibt.
Solange der Mensch sich nicht selbst in 
den Augen und
im Herzen seiner Mitmenschen

begegnet, ist er auf der Flucht. Solange er nicht
zulässt, dass seine Mitmenschen an seinem
Innersten teilhaben, gibt es keine Geborgenheit.
Solange er sich fürchtet, durchschaut zu werden,
kann er weder sich selbst noch andere erkennen
– er wird allein sein.“

– Hildegard von Bingen

 

– Marita Schroeder – The Future Force

© 2015 text by Marita Schroeder