Man lebt nur x-mal

Ein Herz kann nur heilen, wenn es die Liebe fühlt und wenn Liebe fließt.

 Lass die Liebe fließen – frei aus deinem Herzen.

Manchmal unterdrücken wir die Liebe, die wir für jemanden in unseren Herzen haben, weil wir Angst haben, was der andere fühlen oder denken könnte, wenn wir unsere Wahrheit aussprechen. Wir entscheiden uns und wählen in diesem Fall lieber die Stille, weil es sicherer und weniger riskant ist, und weil wir denken, die Liebe in der Form, wie wir sie jetzt haben, wird uns nicht genommen, wenn wir unsere wahren Gefühlen nicht aussprechen.

Aber nein…

Wir können nicht geheilt werden und uns vorwärts bewegen, wenn wir niemals den Liebes-Fluss zu lassen. Wenn wir die Liebe, die wir für jemanden in unserem Herzen haben, unterdrücken, dann wird der andere das Gleiche tun, weil Beziehungen wie ein Spiegel arbeiten. Energie wird zurück gehalten und verursacht einen Stau im Körper.
Wenn wir unser Herz schließen, wird der Mensch, für den wir diese Liebe empfinden, das Gleiche tun – während, wenn wir uns öffnen um zu lieben, wird sich auch unser Gegenüber öffnen. Vielleicht nicht heute oder morgen, aber letztendlich, wenn er sich bereit dafür fühlt. Auch wenn uns manchmal der Verstand uns um die Liebe beraubt… um zu heilen müssen wir denken, wir handeln in Liebe, für die Liebe und für unser eigenes höchstes Gut.

Wenn wir unsere Gefühle unterdrücken, um einen Menschen damit „warm-zu-halten“, was geschieht dann in unseren eigenen Herzen? Es fühlt sich blockiert, traurig, schwer – es fehlt Luft, Luft zum Atmen, es fehlt das Leben, das es verdient. Wir wissen, es ist sehr einfach wenn wir uns entschließen, das Leben vor der Liebe zu vermeiden… die Liebe zu vermeiden, und unsere Herzen vor der wahren bedingungslosen Liebe zu verschließen – Ja, wir stellen sicher, dass wir nicht verletzt werden, aber zur gleichen Zeit stellen wir auch sicher, dass wir auch keine Liebe empfangen werden. Geiler Deal – richtig gut :-(

Ein offenes Herz gibt Liebe frei, deshalb kann es auch Liebe empfangen. Es ist eine Illusion zu denken, dass wir bedingungslose Liebe empfangen können – wenn wir im Gegenzug es ablehnen, uns dem Menschen zu öffnen, den wir lieben.

Beziehungen arbeiten als Spiegel

Wir bauen eine Sichheitswand damit wir nicht verletzt werden können, wenn wir uns entschieden haben, unsere Herzen zu schließen, die Liebe zu dem Menschen zurückzuhalten. Ich kann dir aber sagen, die Liebe wird nicht in der Lage sein, so ein geschlossenes Herz, solch eine Sicherheitswand überschreiten zu können! Wenn wir beschließen, unsere Herzen aus Angst zu schließen, weil wir dadurch die Kontrolle über alles behalten und niemand kann uns verletzen, erdrücken wir gleichzeitig und immer wieder und wieder, die Liebe in unserem Herzen. Um Liebe zu erhalten, müssen wir unsere Herzen für die Liebe riskieren. Einen anderen Weg gibt es nicht.

Wenn wir die Liebe als ein geplantes Spiel sehen, oder als eine Art Strategie – „Ich sage es morgen, aber nicht vorher, weil es mir grad zu viel ist.“ Oder „Ich werde es nicht sagen, weil er/sie könnte ja flüchten.“ Egal welchen Mist sich der Verstand ausdenkt, so kann das Herz nicht heilen.
Wenn wir die Liebe leben möchten, dann müssen wir in den Pool des Lebens tauchen. Wir müssen diese Rüstung, das schwere Schild, diesen Schutz, den wir um unsere Brust gebaut haben abnehmen, und in den Pool der Gefühle tauchen.

Um zu heilen, brauchen wir unseren Emotions-Fluss. Wir müssen die Wahrheit unseres Herzens sprechen lassen – oder wir halten diese Mauern und energetischen Blöcke um unser Herz aufrecht, und das für den Rest des Lebens.

Ein Herz kann nur heilen, wenn Liebe fühlt und fließt. Worauf es ankommt ist die Freude und der Frieden in unseren Herzen, wenn wir die Liebe frei geben und fließen lassen. Solange wir die Liebe als geplante Strategie sehen, solange wird unser Herz krank bleiben, weil die Emotionen nicht frei fließen dürfen. Die höchste Version unseres Herz-Chakra ist, wenn man liebt, fliegt, Liebe kommt und gehen kann und wieder kommen und gehen kann, auf einem freien Weg. Lassen Sie den Weg zu Ihrem Herzen immer frei. Egal wie oft Ihr Herz schon geprüft, hintergangen, betrogen oder verletzt wurde. Haften Sie nicht an dem alten Paradigma der Liebe als Strategie: „Wenn ich mein Herz geschlossen halte und meine Gefühle nicht ausspreche. Wenn ich mich geheimnisvoll und faszinierend zeige, wenn ich behaupte, dass es mir egal ist und dass es mir nichts bedeutet…“ bye the way?

Lassen Sie die Liebe aus ihrem Herzen fließen. Strategien funktionieren in der Liebe nicht.
Liebe ist keine Strategie. Liebe fließt. Liebe wächst. Lassen Sie die Liebe fließen, lassen Sie zu, dass Ihr Herz geheilt wird, und glauben Sie nie, dass die LIEBE verloren ist, wenn Sie ausgesprochen wurde.

Und wenn ein Mensch kommt, der Euch tief in eurem Herzen berührt, wie kein anderer vorher… Ja, es kann irritierend, vielleicht verunsichernd sein, einem Menschen zu begegnen, der unser Herz und unsere Seele liest. Aber es liegt ein großer Segen auf diesen Begegnungen, denn in ihrer Liebe führen sie Euch unweigerlich zu dem Menschen zurück, der Ihr in eurem tiefsten Inneren wirklich seid.

Es ist eine wichtige Phase in Eurem persönlichen Leben …


– Marita Schroeder – 
The Future Force

2017 text by Marita Schroeder

Foto by: Lisa Transcendence Brown