Heilungsprozess mental unterstützen

Verletzung:

Nach einer Verletzung (oder Krankheit) warten wir oft sehnsüchtig darauf, wieder gesund zu werden. Wir können diesen Heilungsprozess mental verschiedenartig unterstützen.

Bei einer Erkrankung oder Verletzung können wir uns nach der „fachgerechten Versorgung“  (bildlich) vorstellen, dass bei jedem Pulsschlag im Bereich der erkrankten, verletzten Stelle alles was nicht zum gesunden Körper gehört, abtransportiert und ausgeschieden wird (geschädigtes Gewebe, abgestorbene Zellen, Bakterien …) und nähr- und sauerstoffreiches Blut den Körperteil, das Organ versorgt.
Den momentan erkrankten, verletzten Teil füllen wir mit Licht. Gut eignet sich die Vorstellung, dass mit Sonnenlicht die ganze Partie durchdrungen wird. Wir können uns auch vorstellen, wie wir den Heilungsprozess spüren zum Beispiel durch ein leichtes Kribbeln.
Dann ist auch die Vorstellung sehr wichtig, wie die Erkrankung oder Verletzung wieder vollständig geheilt ist. Sich vorstellen wie sich das anfühlt – immer mit dem Gedanken: „Ich bin gesund!“.

Dieses Mentaltraining müssen wir nicht stundenweise machen. Es wirkt schon ganz massiv, wenn es mehrmals am Tag (3 bis 4mal) einige Minuten lang gemacht wird. Wichtig dabei ist die bildliche Vorstellung und das Gefühl, das empfunden wird, wie es sein wird, wenn der Heilungsprozess abgeschlossen ist.

Achtung: die mentale Unterstützung ersetzt nicht den Arzt oder Heilpraktiker oder sonstige Fachleute! Es ist aber eine sehr wirksame Unterstützung.

Bei Stress:
Bei Stressreduzierung hilft die Butterfly-Methode  (nach Besser-Siegmund/Siegmund):

Die „Butterfly-Methode“ ist eine Rechts-Links-Stimulation.
Du kannst durch das Selbst-Tapping einen Entstressungseffekt erzielen. Beide Arme vor dem Brustkorb kreuzen und sich abwechselnd rhythmisch auf die Schultern klopfen. Funktioniert auch als kreuzweises Tapping der Oberschenkel oder Knie. Die linke Hand tippt immer auf die rechte Seite und umgekehrt die rechte Hand auf die linke Seite.

„Stress is when you wake up screaming and
you realize you haven“t
fallen asleep yet.“

– Marita Schroeder – The Future Force

© 2015 text by Marita Schroeder