Energieströme

„Wer erfolgreich sein will, braucht ein eigenes, authentisches Ich.“
– Oliver Kahn

Gestern wie heute wird sehr viel Energie fließen und übertragen werden.
Diese Energieströme erfüllen dich mit Kraft und Absicht.
Da diese Energieströme besonders intensiv sind, könntest Du Wunder erfahren.
Nutze deshalb die momentanen Energien und agiere mit deinem Fähigkeitsaspekt.
Mit der richtigen Selbsteinschätzung, Motivation, Haltung sowie Ideale, Visionen und Ideen
kannst Du etwas ganz Besonderes schaffen.

„Die Kraft der Wunder beginnt in dir zu erblühen.“

Diese Energieströme können dich auch bei Herzensangelegenheiten unterstützen.

Sie heilen alte Wunden und verleihen dir Zuversicht und schenken Vertrauen.

„Liebe bringt immer Schwierigkeiten, das ist wahr, aber das Gute daran ist, dass sie
Energie gibt.“ – Vincent Van Gogh

Lasse los! Alles, was Du loslässt, wird entweder durch etwas Besseres ersetzt oder wird geheilt zu Dir zurückkehren. Wenn Du eisern an einem Teil Deines Lebens festhältst, der nicht mehr funktioniert, kann kein Raum für Heilung entstehen. Ob Du nun in Deinem Liebesleben unglücklich bist oder im Bereich von Finanzen, Karriere, Familie oder Gesundheit – jetzt bist Du aufgefordert, loszulassen. Wenn Du an diesen Aspekten Deines Lebens festhältst, weil Du Dich zum Beispiel angstvoll fragst: Was ist, wenn ich niemand anderen oder nichts Besseres finden kann? Dann wird sich die Situation nur weiter verschlimmern.

„Gib deinen Träumen mehr Energie wie deinen Ängsten.“

Wenn Du jedoch bereit bist, die Hände zu öffnen und die Problematik zuzulassen, wird eine von zwei Möglichkeiten eintreten: Entweder wird das Problem verschwinden und durch etwas Besseres ersetzt oder es wird auf wunderbare Weise zu einer Heilung kommen. Versuche nicht das Resultat der störenden Situation zu kontrollieren. Lass los und lass zu, das ist alles was Du tun musst.

 „Um sich weiter nach oben zu bewegen, musst Du die Sicherheit
der Kante aufgeben und nach einem weiteren Halt greifen.
Dieses Gefühl der Sicherheit los zulassen ist die Herausforderung.
Denk über Dich selbst, als würdest Du eine Leiter hochklettern.
Um zur nächsten Sprosse zu gelangen, musst Du Deinen
Griff loslassen und nach der nächsten Sprosse greifen. “


– Marita Schroeder – 
The Future Force

2015 text by Marita Schroeder