Eine Zeit der Schöpfung

„Die Seele weiß immer was zu tun ist um
sich selbst zu heilen. Die Herausforderung
ist den Verstand zum Schweigen zu bringen.“

Wir bewegen uns in unermessliche super aktive Energie-Ausrichtungen. Wir sind jetzt von bewussten kosmischen Energiefeldern umgeben. Du kannst es dir nicht leisten, alte negative Muster, alte Schmerzen, alte Wut, altes Trauma und alte Ängste länger aufrecht zu halten. Es hilft dir nicht mehr um dein höchstes Seelenwachstum zu erreichen. Es hält dich nur weiter in der dichten 3D Matrix gefangen.

Deine Reise geht weiter und es ist wichtig, dass Du an Dynamik gewinnst. Du solltest jetzt auch mehr zuhören, was in dir los ist. Hör auf deine Gefühle. Hör auf dein Herz. Hör auf Freude und auf Aufregendes. Dies ist die Zeit für dich, alles loszulassen, was dich zurückgehalten hat, besonders die Beschränkungen, die Du dir stellst. Dies ist die Zeit, dich selbst zu umarmen und stolz auf dich zu sein. In dir wurde eine Tendenz geweckt, mehr vom Leben zu suchen, als das, was Du geglaubt hast zu glauben, was möglich wäre, bevor du für diese Energie-Reise aktiviert wurdest. Die Energien sind für deine Unterstützung. Sie sollen dir helfen dein Selbstbewusstsein aufrechtzuerhalten. Du hast ein Selbstbewusstsein, das primär auf Tatsachen und Erfahrungen, Tendenzen, Gewohnheiten und Persönlichkeitsmerkmalen basiert. Jetzt fängst Du an zu verstehen, dass es ein individuelles Bewusstsein ist und das Öffnen deines Herzens sich immer sicherer angefühlt hat. Oft hast Du dich gefühlt, dass etwas nicht stimmt. Sollte dein Weg nicht immer friedlich sein? Absolut nicht! Werfe einen Blick auf die Bewegung der Sterne und Planeten im Himmel. Der harte Teil ist zu lernen, wie man aufhört und anfängt zu beobachten ohne zu denken, um zu erfahren, dass du nicht an irgendwelchen Unannehmlichkeiten oder Schmerzen stirbst…
Und Schmerz kommt nicht einfach so in unser Leben. Es ist ein Zeichen dafür, dass wir in unserem Leben etwas ändern müssen.

„Der Weg liegt nicht im Himmel. Der Weg liegt im Herzen.“ – Buddha

Eines solltest Du wissen: Je höher die Energien sind, desto höher ist dein Bewusstsein und deine Schwingungsfrequenz, die dich elektromagnetisch auflädt. Es wird mit mehr Licht, mit mehr Klang, mit mehr Sein gefüllt; oder welchen Begriff du auch immer dafür verwenden möchtest. Je niedriger und langsamer jedoch die Schwingungsrate ist, desto weniger Bewusstsein wirst Du haben. Viele Menschen werden diese Reise verlassen oder abbrechen. Aber auch das ist ihr freier Wille und Wahl. Denn sie haben sich entschieden, nicht mehr in einem lebendigen Zustand zu leben und aktiv zu sein. Auf einer bestimmten Ebene wählen sie das. Denn sie hatten die Wahl, aufzuwachen, wurden aber in eine Art Angst-Modus gefangen. Angst verhindert, dass das Herz, Gefühl und der Verstand verschlossen bleiben – sie können niemals SEIN!

Das sind spannende Zeiten und es sind Zeiten der Erforschung, weil jeder die Kontrolle über sein Schicksal hat, wie nie zuvor. Du aktivierst mehr von deinem höheren Selbst in dir, und dein höheres Selbst ist ein großartiger Schöpfer. Also, was auch immer Du von der Realität in der Vergangenheit erwartet hast, kann bei Seite geschoben werden, da Du in diese neue Phase deiner Evolution eintreten wirst. Versuche immer in dein Inneres zu gehen. Finde Gleichgewicht im Frieden und in der Offenheit mit dir selbst.

Bleibe fest im Glauben. Nach dieser harten Zeit kommen die schönsten Momente
deines Lebens und alles wird es am Ende wert sein.

„Manchmal braucht man einen Moment der Stille,
um wieder das Wesentliche zu hören.

Einen Moment mit geschlossenen Augen, 
um wieder klar zu sehen.

Einen Moment auf das Herz hören,
um das Leben zu spüren.

Einen Moment des Rückzugs,
um wieder stark zu werden.“

Axiom des Tages: Befreiung von emotionalen und mentalen Bindungen – hin zur fließenden Entwicklung.

 

– Marita Schroeder – The Future Force

© 2017 text by Marita Schroeder

Fotoquelle: leider unbekannt. Für Hinweise wäre ich sehr dankbar!