Die Tage der Authentizität sind da

Die letzten Wochen waren eine unglaubliche Gelegenheit zu fühlen, was Heilung braucht oder was nicht mit übereinstimmt. Es hat viele Gefühle des Selbstwertgefühls und des Lebenszwecks für viele hervorgebracht und vielleicht fühltest Du dich wie Du allein im Meer der Gefühle schwimmst, aber ich würde dir gerne sagen … Du bist nicht allein!

Es ist eine kollektive Reinigung, die wir gerade durchmachen, und niemand kommt mit diesem Prozess davon, es sei denn, sie haben jeden Pfad zu ihrer Seele aufgeräumt und ich bezweifle, dass viele in dieser Position gerade jetzt an diesem Punkt der Evolution sind, aber denke daran, dass wir alle auf derselben Reise sind. Einige Leute haben mehr „aufgeräumt“ als andere, aber das bedeutet nicht, dass sie die Wellen, die jetzt kommen, nicht fühlen.

Der beste Rat, den ich dir jetzt geben kann, ist, dich momentan NICHT mit dem Prozess oder dem Leben eines anderen zu vergleichen. Wenn Du auf Facebook, twitter oder Instagram gehst, könntest Du leicht denken, dass alle anderen auf der Welt ihre Scheiße im Griff haben und das Traumleben leben. Aber das ist eine Illusion und eine, bei der Du jedes Mal deine Energie verlierst, wenn Du dich in dieser Illusion befindest, wie durch eine Schleierwand.

Während wir uns durch diese massiven Frequenzerhöhungen bewegen, müssen wir beginnen wirklich real mit uns selbst zu sein und herauszufinden, was uns voll Freude machen wird und uns voll darauf konzentrieren, um unsere Realität zu erschaffen und das bedeutet nicht zu schauen um zu sehen, was andere tun oder sagen. Einfach den Blick nach vorne und tun, was an Arbeit zu tun ist.

Diese energetischen Wellen sind hier, um uns zu öffnen, uns zu helfen, zu sehen, wo die „Risse“ sind, damit wir denen bis zu ihren Wurzeln folgen und diesen Ort etwas Liebe geben können, damit er geheilt wird. Wir alle müssen fähig sein, großartig zu sein! Wir sind alle unglaublich erstaunliche Menschen, die darauf warten, uns an unsere Größe zu erinnern, aber wir halten an der alten Konditionierung und den Illusionen fest, die uns von unserem wahren Potential zurückhalten und uns in einer Welt getrennt halten, in der wir wirklich alle miteinander verbunden sind. Es ist ein Prozess, der uns in die Knie zwingen wird, um die Form zu durchbrechen, die uns getrennt hat, und die eine Kraft in Position hält, die den Evolutionsprozess nicht unterstützt. Es wird uns auch zeigen, wer wir wirklich sind, ohne all die Konditionierung und Geschichten, von denen wir denken, dass sie uns zu dem machen, was wir sind. Diese Veränderung passiert allen Menschen die ihr Bewusstsein dafür geöffnet haben. Es ist nur so, dass manche Leute nicht genug miteinander verbunden sind, um überhaupt etwas zu fühlen, und wenn sie es tun, besteht die Möglichkeit, dass sie durch andere Dinge abgelenkt oder betäubt werden. Diejenigen, die es fühlen und aktiv die innere Arbeit tun, fühlen immer mehr und besser.

Wir sind so viel mehr als wir uns jemals vorstellen können. Wir sind so viel mehr als nur unsere Schmerzen und unsere Geschichten und wir sind so viel mehr als unsere äußere Maske von der wir denken, dass sie uns aufrecht hält. Wenn Du dich allein fühlst und dich in der Emotion von allem verloren fühlst, denke daran, dass Emotionen nur Energie ist. Und Energie ist Bewegung. Erlaube der Energie, durch dich zu fließen, fühle in den Weg, den sie durchströmt.

Fühle dich im Fluss und setze dich gedanklich einfach an die Stelle, an der Du sein möchtest. Lass dann die Energie durch dich hindurchschwingen wie eine energetische Welle mit Dankbarkeit, dass Du die „Risse“  in deinem Wesen spürst, die etwas Aufmerksamkeit brauchen. Sobald wir uns erlauben offen genug zu sein, um es zu fühlen, ohne Selbstmitleid, oder Gedanken an die Vergangenheit, öffnen wir uns der Energie der wahren Heilung.

So schaffen wir unsere Zukunft!
Also, was machst Du heute, was morgen zur Qualität in deinem Leben beitragen wird?

Hier noch ein paar der wichtigsten indianischen Gedanken für die heutige Zeit:

  • Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis uns unsere Seelen wieder eingeholt haben.
  • Stehe mit der Sonne auf, um zu beten. Bete allein. Bete oft. Der Große Geist wird zuhören, wenn Du nur sprichst.
  • Sei tolerant gegenüber denen, die von ihrem Weg abgekommen sind. Ignoranz, Arroganz, Wut, Eifersucht und Gier entspringen einer verlorenen Seele. Bete dafür, dass sie wieder Orientierung finden.
  • Suche nach Dir selbst, für Dich selbst und durch Dich selbst. Erlaube nicht, dass andere Deinen Weg festlegen. Es ist Dein Weg und Deiner allein. Andere mögen Dich eine Weile begleiten. Aber niemand kann ihn für Dich gehen.
  • Behandle Gäste in Deinem Haus mit viel Rücksicht. Gibt ihnen das beste Essen und das beste Bett und zolle Ihnen Respekt.
  • Nimm nichts, das nicht Dir gehört – sei es von einer Person, einer Gemeinschaft, der Wildnis oder einer Kultur. Es war weder verdient, noch wurde es Dir gegeben. Es gehört Dir nicht.
  • Respektiere alle Dinge und Lebewesen auf dieser Erde, Pflanzen genauso wie Menschen.
  • Ehre die Gedanken, Wünsche und Worte anderer Menschen. Unterbrich sie nicht. Erlaube jeder Person, sich selbst auszudrücken.
  • Sprich niemals schlecht über andere. Die negative Energie, die Du damit ins Universum lässt, wird sich vervielfachen, wenn sie zu Dir zurückkommt.
  • Alle Menschen machen Fehler. Und alle Fehler können vergeben werden.
  • Schlechte Gedanken machen den Körper und den Geist krank. Sei optimistisch.
  • Die Natur gibt es nicht FÜR uns, sie ist ein TEIL von uns, ein Teil unserer weltweiten Familie.
  • Kinder sind die Samen der Zukunft. Pflanze Liebe in ihre Herzen und gieße sie mit Weisheit, mit dem, was Du in Deinem Leben gelernt hast. Wenn sie größer sind, gib ihnen den Raum zu wachsen.
  • Vermeide es, die Herzen anderer zu verletzen. Das Gift dieses Schmerzes wird zu Dir zurückkommen.
  • Sei immer ehrlich. Aufrichtigkeit ist die Prüfung für unseren Willen in diesem Universum.
  • Halte Dich im Gleichgewicht. Dein körperliches, mentales, psychisches und spirituelles Selbst … Du brauchst sie alle, um gesund und kraftvoll zu sein. Trainiere Deinen Körper, um Deinen Geist zu stärken. Wachse spirituell, um emotionale Wunden zu heilen.
  • Entscheide Dich bewusst, mit wem Du Dich umgibst. Und übernimm immer Verantwortung für Deine Taten.
  • Respektiere die Privatsphäre und den persönlichen Raum von anderen.
  • Sei ehrlich und gut zu Dir selbst. Du kannst anderen nicht helfen, wenn Du Dir nicht selbst hilfst.
  • Respektiere den Glauben anderer und versuche nicht, ihnen Deinen aufzuzwingen.
  • Teile Dein Glück und Deinen Wohlstand mit anderen.
  • Menschen, die nur arbeiten, haben keine Zeit zum Träumen. Nur wer träumt, gelangt zur Weisheit.

Wie glücklich bin ich? Das ist für uns die wichtigste Frage im Leben. Für einen Indianer hängt der Erfolg nicht davon ab, wie viel er verdient oder welche gesellschaftliche Stellung er einnimmt, sondern einzig und allein davon, wie glücklich er ist.
– Beryl Blue Spruce

– Marita Schroeder – The Future Force

Fotoquelle: http://ewao.com/