Die Dualseele

Die Dualseele – Definition, Sinn und Zweck:

Die Dualseele ist eine besondere Form der Seelenpartnerschaft und ist eine höchst spirituelle Verbindung. Deine Dualseele oder auch dein energetisches Gegenstück schwingt exakt auf der gleichen Frequenz und hat dieselbe Seelenessenz wie du.
Dualseelen entspringen im Ursprung einer Seele.
Die Dualseele bist letztendlich DU selbst und sie trägt die entgegengesetzte Polarität und Energie in sich. Daher werden durch die Dualseelenbegegnung sehr starke Energien in dir freigesetzt und du kommst somit in Kontakt mit deiner entgegengesetzten, dich ergänzenden Energie. Dadurch werden tiefsitzende Themen, Glaubenssätze, Blockaden und Denkmuster in dir und deinem Dual hochgeholt.
Was auf diesem Weg elementar wichtig ist, dass wir erkennen, dass die geistigen Gesetze über den irdischen stehen.

Auf diesem Weg wirst du immer mehr in das absolute Gottvertrauen geführt und irgendwann weißt du einfach, dass nichts ohne Grund und alles immer zum höchsten Wohle aller geschieht. Das Allerwichtigste, um Seelenverbindungen zu verstehen ist, dass sie völlig anderen Regeln gehorchen, als gewöhnliche Beziehungen. In einer gewöhnlichen Beziehung trifft Person A Person B und normalerweise besteht eine gewisse körperliche Anziehung, die dazu führt, dass man sich dann besser kennen lernt und Gefühle entstehen. Es ist ein Prozess, der in drei Stadien verläuft.

In Seelenverbindungen kommen die Gefühle von nirgendwo und sie sind überwältigend und sie stehen in der Regel in keiner Relation dazu, wie viel Zeit wir zusammen verbrachten oder wie gut wir die Person kennen. Es ist meist so, dass die Gefühle schon da sind, bevor wir den Menschen überhaupt erst von Angesicht zu Angesicht gesehen haben. Wenn wir ihn oder sie das erste Mal treffen, realisiert sich die Verbindung und wir erkennen, dass wir ihn oder sie bereits sehr lange kennen.

Es ist von großer Wichtigkeit, zu erkennen, dass eine Macht von außen auf uns einwirkt und nicht eine innere, wie es in konventionellen Beziehungen der Fall ist. Es ist keine Liebe, für die wir uns entscheiden. Beide Partner werden davon angesprochen und sie wissen normalerweise sofort, dass hier etwas ganz Besonderes, etwas Noch-nie-Erlebtes passiert. Doch wie sehr sie zu dem Zeitpunkt davon berührt werden in ihrem Inneren und in welchem Ausmaß sie erkennen, was da passiert, hängt damit zusammen, wie weit sie in ihrer spirituellen Entwicklung sind.

Es ist also eine äußere Macht und die ist stark! Für diejenigen von uns, die offen dafür sind, ist dies eine wunderbare Sache. Für diejenigen, die noch Angst, Unsicherheit oder Zweifel hegen, kann es beängstigend oder gar höchst furchteinflößend sein. Sie werden mit etwas konfrontiert, das so machtvoll ist, dass sie starke Ängste entwickeln aufgrund der Tatsache, dass das Geschehen klar fühlbar nicht steuerbar ist und nicht kontrolliert werden kann.

Spirituelle Entwicklung und Öffnung ist der tiefere Sinn der Begegnung. Es geht darum, auch den spirituell verschlossenen Partner den Weg zu totaler Offenheit gehen zu lassen. Und wenn er dort angekommen ist, wird die Verbindung ihn /sie genauso berühren und einnehmen wie dich.

Auch der spirituell weniger bewusste Partner hat auf Dauer keine Wahl. Wahre Seelenverbindungen sind beidseitig und wenn der „Wegläufer“ sich zu öffnen beginnt, wird er mehr und mehr davon berührt werden. Der freie Wille kann nicht für immer Kontrolle darüber behalten, er ist einfach nicht stark genug, um sich darüber hinweg zu setzen.

Die Begegnung mit der Dualseele gilt als Bewusstseinsaktivator und Weckruf deiner Seele an DICH, endlich in dir selbst aufzuräumen und alles, was der reinen Liebe in dir nicht mehr dienlich ist, zu verabschieden. Die Dualseele dient als ein kosmischer Spiegel, der dir alles, was du bisher gut verdrängt hast und in dir selbst ablehnst, spiegelt wie kein anderer. Dazu gehören alle ungeheilten Aspekte unserer eigenen Seele, verdrängte Ängste, destruktive Beziehungsmuster, Schutzmechanismen, limitierende Denk- und Glaubensmuster. Sie bringt so viel Heilung und Entwicklungspotential mit sich, so dass sie ein Geschenk des Himmels ist. Dualseelen können sich nichts vormachen. Jede Maske wird sofort enttarnt, so dass wir uns mit unseren eigenen Lebensthemen auseinandersetzen müssen, ohne uns noch länger etwas vorzumachen. Immer wieder suchen wir nach Antworten für diese Verbindung, die uns schier verzweifeln lässt.

Je eher ich mich nun auf eine Innenschau einlasse, werde ich in mir die Antworten finden. Deine Seele kennt nämlich die Antworten und ist nur daran interessiert deinen Seelenplan zu vervollständigen. Dein Seelenplan hängt mit Lernaufgaben zusammen und je eher du diese erkennst und angehst umso leichter wird der Weg für dich werden. Dabei dürfen wir nicht vergessen, dass jeder einen freien Willen besitzt und daher selbst entscheidet wann und ob er seine Lernaufgaben angeht und in welchem Tempo! Daher ist die Begegnung mit der Dualseele meistens eine sehr langwierige Prüfung. Sie ist eine Aufforderung an DICH dein Leben endlich authentisch und wahrhaftig zu leben.

Die Umstände, in denen sich Dualseelen begegnen, sind meistens sehr konfliktbehaftet. Sie werden immer wieder mit Situationen konfrontiert, die sehr schwer zu bewältigen sind doch all dies dient jedoch der eigenen Weiterentwicklung deiner Seele. So kann es passieren, dass deine Dualseele in einem anderen Land lebt, aus einer anderen Kultur abstammt, einer anderen Religion angehört, verheiratet ist, einen großen Altersunterschied aufweist, das gleiche Geschlecht hat obwohl du ja eigentlich heterosexuell bist oder aus einer anderen sozialen Schicht kommt.

Des Weiteren sind alle zwischenmenschlichen Konstellationen möglich! Deine Dualseele kann auch jemand aus deiner Familie (z.B. Vater, Mutter, Bruder) oder auch gleichgeschlechtlich sein. Daher vertrete ich auch nicht die Meinung, dass Dualseelen immer automatisch für eine klassische Liebesbeziehung vorhergesehen sind. Es können partnerschaftliche, freundschaftliche oder berufliche Verbindungen sein. Das ist von Seelenplan zu Seelenplan ganz unterschiedlich.

Wisse, Du brauchst deine Dualseele nicht zu suchen. Wenn diese Begegnung in deinem Seelenplan vorgesehen ist, wird sie dich zum richtigen Zeitpunkt finden. Habe Vertrauen in das Vorgehen des Universums!

(Steve Gunn, frei übersetzt von Mona Dellwo)

„Kein Mensch tritt unbegründet ins Leben –
und immer zum richtigen Zeitpunkt“

– Marita Schroeder – The Future Force

2015 text by Marita Schroeder