Der Endzweck der Weltgeschichte des Universums…?

…das ist Liebe

Denn das Glück, geliebt zu werden, ist das höchste Glück auf Erden.

Es wird eine Zeit kommen, wo ihr glaubt, es ist alles gerade „am Ende“,  aber das wird der Anfang sein! Manchmal liege ich nachts wach und frage mich: „Was habe ich falsch gemacht?“ Dann sagt eine Stimme zu mir: „Das wird mehr als eine Nacht dauern.“
Genießt das Leben, denn es ist keine Generalprobe.
Wenn Du darüber nachdenkst, ob Du jemand liebst oder nicht, dann hast du die Antwort schon: NEIN – wenn Du jemanden liebst, dann weißt du es einfach. Und dann solltest Du
den Mut haben, die eigenen Gefühle in die Tat umzusetzen… welch ein Triumph!
Deine Aufgabe ist auch nicht, die Liebe zu suchen, sondern suche und finde lediglich alle Schranken in dir selbst, die Du gegen dich aufgebaut hast. Und ich sage dir: 
Lass niemals ein Problem das gelöst werden soll, wichtiger sein, als die Person, die Du liebst, denn –
Liebe ist, wenn dir das Glück des anderen wichtiger ist, als dein eigenes.

Das Leben ist von Natur aus riskant. Es gibt nur ein großes Risiko, das Du auf jeden Fall vermeiden solltest, und das ist das Risiko nichts zu tun. Wenn wir aber das Gefühl haben, wir lieben mit dem Herzen, wie kommt es dann. das jemand der liebt sagt: mein Rücken schmerzt? Im Grunde hat der Mensch nur zwei Probleme, nämlich, mit sich und anderen richtig umzugehen. Und bedenke: Die Herausforderung, ein liebevoller Mensch zu sein – und vor allem: auch einer zu bleiben – liegt darin Menschen zu finden, die ein liebevolles Wesen auch wirklich zu schätzen wissen. Für freie Menschen sind Drohungen wirkungslos.
Und diejenigen, die leicht schockiert sind, sollten öfter schockiert sein.

„Im Fußball baut man Dir schnell ein Denkmal, aber
genauso schnell pinkelt man es an.“
– Hans Meyer

Herausforderungen des Lebens sollen dich nicht lähmen, sie sollen dir helfen, herauszufinden wer Du bist. Die Türen, die wir jeden Tag öffnen und schließen, entscheiden das Leben in dem wir leben.
Sind wir nicht alle ein bisschen auf eine kosmische Art sonderbar und ist das Leben nicht manchmal ein bisschen komisch, und wenn wir dann jemanden finden, dessen Verrücktheit kompatibel ist mit unserer Verrücktheit, schließen wir uns mit ihm zusammen um in die gemeinsame Glückseligkeit zu fallen, und nennen es auch noch Liebe…
Es ist auch nicht, was Du tust, sondern die Art, wie Du es tust. Es ist auch nicht, was Du sagst, sondern wie Du es sagst und wie Du aussiehst, wenn Du es tust und sagst… und Du wächst am Tag, wenn Du zu allererst über dich selbst lachst. Wenn es beim ersten Mal nicht klappt, zerstöre alle Hinweise darauf, dass Du es versucht hast. Aktion erobert die Angst!
Du solltes dich für dein Leben interessieren, denn Du bist der einzige, der etwas daraus machen kann! Deine Inspiration muss immer zu deiner persönlichen Freiheit führen.

Zu viel des Guten kann wunderbar sein…

Unreife Liebe sagt: Ich liebe dich, weil ich dich brauche.
Reife Liebe sagt: Ich brauche dich, weil ich dich liebe.
… das ist jetzt vom Fromm’s Erich

Und jetzt noch 12 Schritte zur Selbstachtung:

  1. Wenn es sich falsch anfühlt, dann tu es nicht
  2. Sage exakt das, was Du meinst
  3. Mache es anderen Menschen nicht immer recht
  4. Vertraue deiner Intuition
  5. Sprich nie schlecht über dich selbst
  6. Gib niemals deine Träume auf
  7. Scheue dich nicht „NEIN!“ zu sagen
  8. Scheue dich nicht „JA!“ zu sagen
  9. Sei gütig zu dir selbst
  10. Lass los, was Du nicht kontrollieren kannst
  11. Halte dich fern von Drama und Negativität
  12. Liebe

– Marita Schroeder – The Future Force

2017 text by Marita Schroeder