Deine Zwillingsflamme bist du!

„Wenn du mich nicht in dir findest, wirst du mich nie finden,
denn ich bin bei dir gewesen, von Anfang an.“
– Rumi

Auszüge frei übersetzt, aus dem Originaltext von:
https://melchizedekia144000.wordpress.com/
2015/09/23/true-relationships-are-connections-of-the-soul-twin-flames-soul-mates/

Jeder von euch hat ein Gegenteil auf einem Seelenniveau, der Teil deines Wesens ist. Dieser Teil ist in dir zu finden. Die Seele kann sich mit einem Menschen von diesem anderen Selbst manifestieren, oder er kann in einer höheren Dimension leben, wo alles gemeinsam Erlebtes die Realität der Zukunft ist.
Wir können uns im Zeit-Raum-Kontinuum mit unserem Zwilling verbinden und haben dort seine Einheit. Es geht darum, von dem anderen Teil von dir zu lernen und bereit zu sein, tief ins Innere zu gehen, um deine eigene Wahrheit zu finden. Sobald du Selbstliebe und Selbstannahme von euch beiden fühlst, kann eine menschliche Reflexion von dir und deinem Leben deine Träume teilen, und gemeinsam könnt ihr eure Liebe teilen, Weisheit mit der Welt gewinnen, die Menschheit erheben und heilen.

Das ist der wahre Zweck des Lebens und vor allem jener Person, die mit dir in der Körperlichkeit der geliebten Seele teilnimmt. Liebe ist teilen, nicht nehmen und für sich selbst behalten. Eine solche Beziehung beruht nicht auf Bedürftigkeit oder egoistischen Motiven. Jede Person liebt bedingungslos und steht sowohl allein als auch miteinander. Einmal vereint mit deinem Seelenzwilling, kannst du dein Herz erweitern, um den Planeten und den Kosmos zu umarmen.

Es ist Zeit zu reflektieren und dich mit deinem anderen Selbst zu vereinen – deinem inneren Zwilling. Wir wurden als eine Seele erschaffen, die dann in einen maskulinen und femininen Teil gespalten wurde. Manche nennen es Zwillingsflammen oder Zwillingsseelen.
Das Portal zum Himmelreich, das unendliche Licht des Schöpfers leuchtet und lädt Euch ein, hereinzukommen. Der Schlüssel ist immer die Vereinigung von Männlich und Weiblich in uns.

Sobald wir die innere Einheit haben, schaffen wir ein neues Selbst. Wir können nicht erleuchtet werden, ohne im Gleichgewicht mit YIN und YANG zu stehen – unsere feminine intuitive Seite und unsere maskuline rationale Seite. Die beiden müssen im Einklang arbeiten, wie unser Meridian-System uns zeigt. Wenn es keinen gleichmäßigen Fluss von Yin und Yang gibt, werden wir mitunter krank und fühlen uns aus dem Gleichgewicht. Sobald wir uns vereinigen, können wir aufstehen, um unser höheres Selbst zu treffen, und – ICH BIN – verschmelzen mit unserem Seelen-Wesen in höhere Dimensionen.

Die Vereinigung bedeutet, dass wir in Einheitsbewusstsein und bedingungslose Liebe treten. Nicht mehr urteilen, ist Teil eines höheren Bewusstseins. Wir hören auf, die Dinge gut oder schlecht zu sehen, wir steigen auf, um im Spiegel des Universums zu sehen, was die Lektion in jeder Situation ist. Einmal in der Vereinigung und im Frieden mit uns selbst, können wir erleuchtet werden wie ein Buddha und Jeschua, der „Christus“ ist – ein anderer Name für einen reinen Diamantkristall, der deine Seele – dein höheres Bewusstsein ist.

Für alle, die die Zwillingsflamme suchen, ist zu erkennen, dass der Zwilling in jedem selbst ist. Es ist die Flamme der Seele. Ja, es kann eine oder mehrere Personen geben, die den anderen Teil des Selbst zurück zu uns reflektieren, um uns zu zeigen, was wir noch in uns selbst integrieren müssen. Der Beginn einer Partnerschaft mit einer Zwillingsseele geschieht in einer höheren Dimension auf einer energetischen Ebene. Nur gewisse Menschen sind in der Lage, eine physische Partnerschaft mit einem Menschen zu haben, der die gleiche Seele teilt…

Nachsatz:
Eine wahre Beziehung beruht auf einer Seelenverbindung, nicht auf äußere Optik oder gar sexueller Anziehung. Um sich wirklich mit einem anderen zu verbinden, muss man sich für jeden anderen Gedanken und die Gefühle des anderen interessieren und einige Dinge miteinander teilen. Nicht das man alles zusammen machen muss. Jeder Partner respektiert die Interessen des anderen, hört und kommuniziert seine Standpunkte über verschiedene Themen oder gemeinsame Ziele. Das kann ein gemeinsames Projekt oder eine Vision sein, was eine besondere starke Bindung schafft. Jeder sollte sich um die Gefühle des anderen kümmern und sich bemühen, das andere zu verstehen. Das ist Liebe und Intimität. Sobald Wahrheit zwischen zwei Partnern besteht, ist die sexuelle Intimität so viel stärker. Sobald die Herzen in der Liebe verbunden sind, gibt es den natürlichen Fluss von Energie…

– Marita Schroeder – The Future Force

Fotoquelle: leider unbekannt. Für Hinweise wäre ich sehr dankbar.