Das Magische Reich – Neumond 29.12.2016

28. und 29.12 2016 – die letzten 2 Portaltage im Jahr 2016.
Ausgleichen und Vergeben – bringt uns heute, am 28.12.2016 Stabilität um Hindernisse zu überwinden. Schönheit und Fülle – in der Bewegung und Kommunikation, zeigt uns am 29.12.2016.
Die Portaltage welche die Energien verstärkt haben finden einen Abschluss, so dass wir nach diesen intensiven Tagen, welche Emotionen in der Tiefe erkennen ließen, in eine Neue und klare Ausrichtung gehen dürfen.

Portaltage sind im Maya Kalender verzeichnet und machen auf eine extrem hohe kosmische Einstrahlungen aufmerksam. Seit 2012 und dem zu diesem Zeitpunkt neu beginnenden kosmischen Zyklus, unterliegt unser Planet einer ständige Frequenzanhebung. Diese energetischen Schwingungserhöhungen sind dabei auf eine erhöhte kosmische Einstrahlung zurückzuführen, die in diesem Zusammenhang massive Auswirkungen auf unser Bewusstsein ausübt. Zum einen führen diese energetischen Anstiege dazu das alte im Unterbewusstsein verankerte Gedankengänge vermehrt ans Tageslicht gerückt werden und zum anderen wird den Menschen an diesen Tagen die Chance geboten aus festgefahrenen, 3-dimensionalen Mustern herauszubrechen.

Wisse, spirituelle Wahrheit ist nichts Kompliziertes oder Esoterisches, sie ist einfach tiefgründiger gesunder Menschenverstand. Wenn wir die Natur des Geistes erkennen, fallen Schichten der Verwirrung ab. Wir „werden“ nicht zu einem Buddha, sondern hören einfach auf, verblendet zu sein. (Sogyal Rinpoche)

Die Sonne Mond Verbindung – Der Neumond.
Vieles beginnt jetzt neu. Die Auswirkungen dauern bis zum nächsten Neumond, doch die ersten zwei Wochen nach dem Neumond, dem wachsenden Mond, ist die beste Zeit, um diese neuen Möglichkeiten für Transformation im Inneren zu beeinflussen.

  1. Dezember 2016.
    Der Neue Mond entzündet den Wunsch, über das Jahr zu reflektieren, und bewegt sich noch tiefer in die Selbstbeobachtung. Der Blick auf Aspekte in unserem eigenen Bewusstsein. Ein Ende und ein Anfang. Das Jahr 2016 war gefüllt mit Herausforderungen. Es mag sich wie ein Test angefühlt haben. Jetzt auf dem Gipfel, dem Gipfel des ganzen Jahres. Was siehst du? Was fühlst Du? Kannst Du erkennen? Siehst Du den Sinn? Eine Liebe die gewachsen ist? Eine tiefere Wertschätzung dessen, was es bedeutet, LEBEN für deine Seele.
    Im Jahr 2017 kommt das Beste, obwohl Du nicht weißt, was das Beste ist, es ist ein großer Teil jenseits deiner Vorstellungskraft. Wenn wir durch das Ende dieses Jahres und den Anfang des neuen Mondes und des neuen Jahres gehen, mit tiefer Selbstbeobachtung, egal was Du durchgemacht hast – umarme die LIEBE.
    Es war alles für deine Evolution, für dein Loslassen, das Beenden von Altlasten, deine persönliche Entwicklung, deine Heilung, und deine Wiedergeburt.

Du hast alles getan, um deiner Seele treu zu bleiben.
Es waren viele Dinge zum Nachdenken. Tief in dir wusstest Du, dass du bereit bist. Deine Lebens-Blaupause wird ständig verändert, während Du dein Leben ansiehst.
Welche Blaupause für Erfolg trägst Du mit Dir herum? Jetzt kommt die entscheidende Frage: Wie sehen die in deinem Unterbewusstsein gespeicherten Lebens-Blaupausen für Erfolg, Glück und Wohlstand aus? Sind Sie auf Erfolg, Mittelmäßigkeit, oder Verlust programmiert? Einer der einfachsten Wege, dein vorprogrammiertes Konzept zu beurteilen, ist, deine heutigen Resultate zu betrachten. Wir benutzen die Angst als Verzögerung, weil wir uns vor dem nächsten Schritt fürchten. Bleib nicht an etwas hängen, was dich verletzt. Geh weiter und finde das, was dich glücklich macht.

Du kannst immer zurückblicken und sehen, in welchem Bereich Du etwas anders hättest machen können. Du hättest dieses oder jenes ändern können. Wenn Du daraus etwas lernen könntest, in Ordnung, aber zweifle nie im Nachhinein an dir selbst. Das wäre eine verschwendete Bemühung. Ändert sich etwas, wenn Du dir Sorgen machst oder dich beklagst? Nein, du verschwendest nur
deine Zeit. Und wenn Du dich bei anderen Menschen darüber beklagst, verschwendest Du nur deren Zeit. Nichts wird durch die Verschwendung all dieser Zeit gewonnen.

Ich habe gelernt, dass jeder Fehler macht und Schwächen hat und dass eines der wichtigsten Dinge, die die Menschen unterscheidet, ihre Herangehensweise und der Umgang mit ihnen ist. Ich habe gelernt, dass der Kampf mit meinen Problemen, Fehlern und Schwächen das Training war, das mich gestärkt hat. Auch habe ich gelernt, dass es der Schmerz dieser Kämpfe war, der mich und andere um mich herum dazu brachte, den Erfolg zu schätzen.

Deine Änderungen, dein Bewusstsein. Eine Liebesgeschichte, ein Ende … eine vertiefende Liebe.
ALLES  kann für dich gespeichert sein. Die einzige Sache, die garantiert ist, was Du erlebst: es gibt keine zufälligen Ereignisse, keine zufälligen Begegnungen. Alles entfaltet sich nach deinem Bewusstsein. Wie alle Verschiebungen und Veränderungen in dir, wie alle Verschiebungen und Veränderungen um dich herum.
Ehrlich zu erreichen, wie Du dich fühlst. Authentisch mit sich selbst zu sein, ist der Beginn einer langlebigen vertiefende Liebesgeschichte, mit dir selbst … tief drinnen. Diese Liebe ist die Wahrheit des Augenblicks. Egal wo Du gewesen bist und was Du durchgemacht hast, es gibt immer diesen neuen Anfang. Du reflektierst, mehr und mehr, tiefer und tiefer. Du wirst immer und immer wieder neu „geboren“, in das Licht der neuen Morgendämmerung.
Dieser neue Mond. Dieses neue Jahr. Dieser neue JETZT Moment. Immer in der Herrlichkeit deines ewigen Lichts. Eins mit dem Licht zu sein, das bedeutet lebendig zu sein.

„Ist es nicht auch so im Leben; wir bekommen
eine schlimme Niederlage nach der anderen,
und wir brechen regelrecht zusammen? Jetzt kann
man für immer „traumatisiert“ sein oder aufstehen und
sich für seine Sache einsetzen, und noch mehr kämpfen!“