Das Licht verrichtet sein Werk

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo man sagen muss… JETZT bin ICH mal dran!

Es gibt so viele Gründe alles beim Alten zu lassen und nur einen einzigen,
doch endlich etwas zu verändern: Du hältst es einfach nicht mehr aus.
Du entscheidest dich dafür, welches der richtige Weg für dich ist, und dann folgst du ihm aus ganzem Herzen. Es gibt suchende Menschen die ihren spezifischen Weg in diesem Leben noch nicht gefunden haben. Sie werden einen Pfad nach dem anderen ausprobieren und ihn ein Stück weit gehen, bis sie erkennen, dass es nicht der ihre ist, und einen anderen Weg einschlagen. Sie werden den richtigen finden, wenn sie nur eifrig suchen und ihre Suche nie aufgeben. Wenn du den für dich richtigen Weg gefunden hast, dann geh beständig vorwärts und vergeude keine Zeit damit, dich umzusehen.

Sei mit deinem Verstand total streng.
Erlaube ihm nicht,
deine Herzsprache

anzugreifen.
Der Verstand weiß nichts

von Freiheit, von Erleuchtung,
nichts

übers Hiersein
aber er wird nicht

aufhören, Reden zu schwingen, als
ob 
er Bescheid wüsste.

Ohne deine Erlaubnis geht gar nichts, Du kannst dein Leben ändern. Du
kannst dein Ding durchziehen, nichts kann dich aufhalten. Doch warte nicht, bis deine
Schmerzgrenze erreicht ist. Wisse: Anpassung auf Kosten deines Selbst ist nicht dasselbe wie in Frieden und Harmonie zu leben. Wenn Du dich anpasst, verbiegst Du dich und
unterdrückst, was dir wirklich am Herzen liegt, was dir viel bedeutet. Du veränderst dich, um anderen zu gefallen und um von ihnen geliebt zu werden. Doch sie lieben dich nur so lange du tust, was sie von dir verlangen. Dein Glück ist ihnen völlig egal.

Es geht auch nicht darum, ein anderer zu werden, sondern der zu sein, der Du bist und dabei immer mehr lieben zu lernen. Erträume Dich. Erschaffe Dich. Sei aktiv!
Und ich sage Dir, es gibt Menschen, die werden dich nicht lieben – egal
was Du tust. Doch es gibt Menschen, die nicht aufhören, dich zu lieben – egal, was Du tust.

Mach dich auf
Nehme Spott und Hohn in Kauf
Mach dich auf
Und belüg dich niemals selbst
Lass deinen Gedanken freien Lauf
Und schrei es heraus
Denn wenn du immer alles hinnimmst
Nehmen Dinge ihren Lauf
Denn jeder Stillstand ist ein Rückstand
Mach dich auf

 

Ja – Du hast dich für diese „Reise“ angemeldet. Wir wissen, dass die Rückkehr zum Normalen keine Option ist. Es gibt kein zurück!