Auf dem Weg zur Meisterschaft

Wir ernten was wir gesät haben!

Stark ansteigende Energien manifestieren sich zurzeit auf unserer Erde und in jedem Einzelnen von uns. Viele Menschen fühlen sich momentan dadurch vermehrt müde und erschöpft. Manche klagen auch über Schwindelgefühle und Angstzustände oder andere körperliche oder emotionale Beschwerden.

Was bedeutet das für uns?

Veränderung, Prüfungen, und uns selbst treu sein.
Eine intensive Klärungsphase steht nun an. Wir alle stoßen jetzt an unsere Grenzen. Selbst tief liegende Schatten im Untergrund werden aus uns heraus „geschwemmt“ und verlangen nach ihrer Transformation ins Licht.
Aber es ist auch eine Zeit in der wir testen, wo wir stehen und welchen Ballast wir noch abzuwerfen haben. Wir werden aufgefordert nicht an der Vergangenheit zu klammern. dass wir eine gewisse Reife erreicht haben für die fundamentalen Prinzipien des Lebens. Dies kann klares Beenden alter Lebensumstände und Lebensmuster auf allen Ebenen bedeuten, bis die höhere Lichtintensität ihre Kraft in jeder kleinsten Zelle von uns manifestiert hat.

Wir werden aufgefordert, unsere Intuition großzügig zu nutzen, aus dem Gefühl heraus zu handeln. Zentriert im Innen –  jedoch erfahren wir eine wunderbare Stille die sich in unserem Herzensraum ausbreitet. Stabilität, Aufrichtigkeit und geradeheraus handeln wir. Mit dem Blick auf unser wahres Inneres gerichtet, zeigt uns unser wahres Potenzial unsere Selbstsicherheit unser Urvertrauen und unsere Resolutheit an. 

Der Code der Macht in uns ist freigeschalten, motiviert und voller Entschlossenheit tätig. Voller Respekt erkennen wir unsere wahre Stärke. Wir haben den Schlüssel bereits in der Hand, wahre Meisterschaft über unsere Emotionen zu erhalten, unsere Polaritäten dadurch auszugleichen – Inspirationen zuzulassen, unsere Talente schöpferisch einzusetzen. Wir durchschauen diesen Monat unsere Kämpfe und werden ermutigt diese für UNS zu gewinnen. Die Dynamik liegt in den positiven Attributen des Einfallsreichtums, der schnellen Entscheidungsfindung, dem entschlossenem Handeln mit der Begeisterungsfähigkeit und der Freiheit verschmolzen mit der Sinnesebene – Harmonie zu erreichen, hat höchste Priorität. Wer sich aus Abhängigkeiten lösen möchte, tut sich selbst und seinen Seelenaspekten den größten Gefallen. Dazu braucht es nicht sehr viel, nur den Wunsch, sich selbst zu erkennen, frei von Altlasten. Wenn dieser Wunsch ehrlich und aus tiefem Herzen kommt, so wird das höhere Selbst aktiver und veranlasst den Weg in diese neue Richtung. Hierbei werden alle Situationen herbeigeführt, die uns in dieses Grundvertrauen bringen. So kommt eins nach dem anderen.

Wir werden feinfühliger, energetischer und tiefer mit unserem SEIN verbunden. Die Verbindung zu göttlichen Kräften wird durchlässiger, unsere Wahrnehmung steigt mit der stärksten Energie.

Sagt „Nein“ zu negativer Energie


– Marita Schroeder – 
The Future Force

2016 text by Marita Schroeder