Archiv für den Monat: November 2017

Change your Energy – Verändere dein Leben

Was für ein starkes Gateway! Heiliger Wahnsinn! Wo soll ich anfangen? 

Für den Fall, dass dir das noch niemand heute gesagt hat:
– Du bist wunderschön
– Du wirst geliebt
– Du wirst gebraucht
– Es hat einen Grund, dass Du am Leben bist
– Du bist stärker als Du denkst
– Egal was es ist, Du packst das
– Ich bin froh, dass es dich gibt
– Gib nicht auf, gib niemals auf

Das Glück, jemanden zu haben, der immer zu einem steht, egal wie anstrengend es ist, ist unbezahlbar! Jetzt ist es an der Zeit, die göttliche Liebe durch euer heiliges Herz und euren Geist fließen zu lassen. Es ist ein natürlicher Prozess, genauso wie das Atmen ein natürlicher Prozess ist. Frieden ist das, was übrig bleibt, wenn du aufhörst, dem Lärm zu lauschen. Balance wird gefunden, sobald Du aufhörst zu versuchen, zu werden. Der Leitsatz des Orakels von Delphi „erkenne dich selbst“ muss durch den Leitsatz „liebe dich selbst“ ergänzt werden.

Viele, wenn nicht die meisten Probleme werden vom Verstand erzeugt.

Es ist wichtig, sich bewusst zu sein, was Du denkst, aber es geht mehr darum, was Du fühlst.
Gedanken kommen und gehen, aber es ist das Gefühl, das die Gedanken dazu bringt, sich zu manifestieren. Die Erkenntnis, dass dieser Moment perfekt ist, um im Sein zu fühlen, im Gefühl zu lieben.

Liebt euch selbst aus ganzer Seele, damit euch die Liebe zum Nächsten gelingen kann. Denn was wollt ihr geben, wenn ihr nichts besitzt und euch selbst fremd seid? Oder wollt ihr euer Leid und euren Schmerz weiterreichen? Es ist nie zu spät, sich selbst zu lieben. Sich selbst zu lieben, bedeutet, gesunde und robuste Grenzen zu setzen, sich mit Sorgfalt und Respekt zu behandeln. Sein Glück zu priorisieren und vor allem an seinen angeborenen Wert zu glauben. Diese Art von Liebe wird dich niemals enttäuschen.

Da, wo Liebe ist, ist der Sinn des Lebens erfüllt.
– Dietrich Bonhoeffer

Bedingungslos lieben kann, wer sich selbst bedingungslos angenommen hat. Jeder Mensch ist hier angesprochen, denn jeder Mensch beherbergt größere oder kleinere Verletzungen, die der Heilung durch wahre Liebe bedürfen.

Es ist nie zu spät und es ist egal, was du in deiner Vergangenheit getan hast oder wie weit du gegangen bist. Ungeachtet dessen, wie oft wir uns vernachlässigten und uns verantwortlich machten, sei immer begeistert von dir, umarme dich mit Liebe und Vergebung. Es ist nie zu spät, alles zu werden, wofür du geschaffen wurdest. Hör auf, dich an die Schmerzen und falschen Dinge in deinem Leben zu erinnern. Beginne damit, den Weg zu gehen, der für dich im Voraus geschaffen wurde.

Jeder Moment kann erstaunlich sein, wenn wir es zulassen. Jeder Moment kann magisch, schön und erfahren sein, wenn man LIEBEBEWUSSTSEIN ist und zusammenkommt. Die Einheit muss unser erster Ort sein, an dem wir funktionieren, damit dies geschieht. Sich öffnen, um zu teilen, die Magie, was rein ist …

Erkenne dich selbst, denn du bist nicht das, was die Welt dich gelehrt hat.

Was wirklich wichtig ist: Verändere deine Energie! Change your Energy – Change your Life

Die fünf höchsten Energien sind:

  1. LIEBE
    Die stärkste Kraft im Universum ist die Liebe. Erkenne wer und was Du bist. Finde diese unerschöpfliche Kraft in Dir. Die reine Liebe zu erfahren und zu leben ist das Großartigste und Wichtigste im Leben eines Menschen.
  1. DANKBARKEIT
    Die zweitstärkste Kraft im Universum ist die Dankbarkeit. Sei für alles dankbar, auch für kleine und unscheinbare Dinge. Je mehr Du diese Dankbarkeit fühlst, je mehr Situationen und Dinge treten in Dein Leben für die Du dankbar sein kannst.
    Wenn wir Dankbarkeit fühlen, fühlen wir uns besser.
  1. GLAUBE
    Die drittstärkste Kraft im Universum ist der Glaube. Erkenne das Göttliche in Dir, welches jedes Lebewesen beseelt. Erkenne Dich selbst und gehe den Weg nach innen, den Weg der Liebe, und Du begegnest dem Göttlichen, das Dein inneres Wesen ist.
  1. FREUDE
    Die viertstärkste Kraft im Universum ist die Freude. Wahre Freude entspringt immer aus Deinem Inneren. Tue nichts in Deinem Leben, das Dir keine Freude bereitet. Wenn es dennoch etwas gibt, das Du glaubst tun zu müssen, dann mach es zumindest mit Bereitwilligkeit und ohne Widerstand.
  1. GELASSENHEIT
    Die fünftstärkste Kraft im Universum ist die Gelassenheit. In der Ruhe liegt die Kraft dem Leben gelassen zu begegnen. Was auch immer im Außen geschieht, nimm es als Erstes immer an so wie es ist, ohne Widerstand oder Verurteilung. Und dann wähle: Entweder du verlässt die Situation oder Du veränderst sie und wenn Du Beides nicht kannst oder willst, akzeptiere es voll und ganz, so wie es ist.

 

Marita Schroeder – The Future Force

Foto by: https://www.panachedesai.com/

Die Wahrheit kommt zuerst

Ein weiterer Effekt der vergangenen Woche – ausgelöst durch ein starkes kosmisches reines Bewusstsein – war notwendig, um uns auf Entscheidungen zu konzentrieren, die wir treffen möchten. Auf was möchte ich meine Energie konzentrieren und welche Erfahrungen wähle ich? Was will ich beitragen und was soll nicht mitschwingen? Für viele war dieser Auslöser so stark, dass der Ausdruck der Wahrheit die einzige Option war. Dies war ein Zeichen für Balance und Integration, ausgehend von einer gesunden Energie und dem Verständnis, die Dinge können nur manifestiert werden, wenn die Energie konzentriert ist auf den Fokus, einer Absicht und einem Engagement.

Die allermeisten Menschen leben unterhalb ihres Energie- und Leistungspotenzials, weil sie nicht handeln, obwohl sie es durchaus könnten. Wenn Du immer mehr handelst, immer mehr Aktivitäten unternimmst, die Dir gut tun und gleichzeitig Abstand von den Menschen nimmst, die Dir nicht gut tun, bist Du auf dem besten Weg, Deine Lebensqualität um ein Vielfaches zu verbessern.

Viele Menschen werden sich ihren Herzenswunsch nie erfüllen und kommen im Leben auch nicht vom Fleck weg. Sie sagen kein klares JA zu sich, zu ihrem Herzenswunsch oder Herzensprojekt, sie fangen nie an, sich in die Richtung zu bewegen, die sie ihren Wünschen näher bringt, weil sie nie die Entscheidung treffen, es zu tun. Du kannst diese Entscheidung treffen oder nicht treffen. Es ist immer deine Wahl und es verlangt Mut, diese Entscheidung zu treffen. Würdige das, was Du bereits erreicht hast, anerkenne deinen eigenen Wert und erinnere dich immer wieder daran, dass Du ein ganz besonderer Mensch bist, auch wenn andere es Dir nicht gönnen oder nicht wahrhaben wollen.

Jetzt endlich werden wir in eine Ära der Wahrheit, der Freiheit und der Harmonie eintreten.

Bemühe dich aktiv, dich in Menschen hineinzuversetzen und das Leben aus ihrer Perspektive zu verstehen. Spüre das Gefühl das deine Überzeugungen, Wünsche und Bedürfnisse richtig sind und nicht mit der Mehrheit der Menschen um dich herum übereinstimmen. Genieße die kleinen Dinge im Leben und fühle nicht mehr die Notwendigkeit dich einer hohen Erwartung auszusetzen. Atme… das Universum kümmert sich um alles andere.

Starke transformierende Wandlung geschieht. Die eigene Welt zeigt sich komplett neu. Gewohnheiten formieren sich neu. Keine Zeit bleibt für unglücklich sein. Im innen ruhen gibt Ausrichtung auf das Wesentliche. Liebende finden sich am heiligen Feuer. Goldenes Licht fließt in Jeden.

Erkenne dich selbst – Worte der höchsten Weisheit.

Denn du bist nicht das, was du scheinst in der Welt zu sein.
Du wandelst in einer Wildnis, suchst das Licht der Heimat in der Ferne, aber wahrlich, es ist ein Licht im Fenster deines Herzens. Die Seele ist heilig, heilig und rein, durch die Erinnerung an ihren göttlichen Ursprung. Diese Erinnerung bringt das Höchste in dir hervor, das Schöne. Du siehst Schönheit in mir, doch was mich schön macht, sind Gedanken an dich, denn dann funkeln meine Augen, dann leuchtet meine Seele. Es ist Liebe, die mein Herz entzündet und meinen schweren Geist befreit. Ich habe diese Liebe in meinem Gedächtnis gefunden, indem ich die Natur meines wahren Wesens durch das Auftauchen dieser höchsten Gegenwart im Inneren lernte. Ich lasse meine Gedanken reisen und mich entspannen, meine Fantasie ist meine Befreiung, eine Erforschung des Herzens und der Seele.

– Weg des Lichtarbeiters

Nachsatz
Ein bedeutendes planetarische Ereignis im Dezember ist:
Der Vollmond bei 11 Grad der Zwillinge. Am 3. Dezember, der der Sonne gegenüber steht, die ebenfalls bei 11 Grad des Schützen ist und uns mit der Freude vertraut macht, die dieses 11. Weltneujahr bringen wird. Dies ist ein Super-Mond für uns, um zu genießen, wo wir sind, denn wir sind dabei, unsere gesamte Realität von einem begrenzten zu einem grenzenlosen zu verändern. Es ist eine Zeit, alle Erwartungen loszulassen und einfach daran zu arbeiten, wo wir sind, und das Beste aus diesem Moment zu machen, denn wir müssen nur wissen, wo wir jetzt sind, nicht unbedingt wohin wir gehen, da es Angst erzeugt.

 

– Marita Schroeder – The Future Force

Foto by: http://www.thespaceacademy.org/

Sind Sie ein High-Performer?

Es gibt zwei Möglichkeiten, um im Geschäft zu übertreffen:

Die erste ist durch die Entwicklung wirksamer Strategien.
Die zweite, in einer sehr effektiven Art und Weise diese Strategien geschehen lassen.

Letztere dreht sich alles um persönliche hohe Leistungen. Nur sehr wenige Führungskräfte haben viel Zeit für die Verbesserung der eigenen Leistungsqualität.
Hier ist ein Test, damit Sie erkennen, ob Sie ein Leistungsträger sind, und um Ihnen die Leistungs-Bereiche zu zeigen, die Ihnen helfen können, sich zu verbessern.
Schnappen Sie sich einen Stift und markieren jede Aussage, die auf Sie zutrifft.

  1. Ihre Ziele für den Monat und für das Jahr sind klar.
  2. Sie planen Ihren Tag vor Arbeitsbeginn.
  3. Sie haben alle Ihre Arbeitsaufgaben auf einer Aufgabenliste.
  4. Sie überprüfen die Liste mindestens einmal täglich, was zu tun ist.
  5. Ihnen sind Ihre wichtigsten Tätigkeiten absolut klar.
  6. Sie verbringen die meiste Zeit des Tages mit diesen Tätigkeiten.
  7. Sie sind ruhig und konzentriert bei der Arbeit.
  8. Sie haben Ihre E-Mails organisiert, nicht wie sie gesendet werden.
  9. Sie arbeiten schnell und effektiv.
  10. Sie sprechen mit sich Selbst in einer positiven, ermutigenden Weise.
  11. Sie kennen Ihre 3 Top-Werte und leben sie.
  12. Sie nehmen sich jeden Tag Zeit, um Ihre guten Leistungen zu visualisieren.
  13. Sie tun was zu tun ist, und bleiben positiv, wenn die Dinge schwierig sind.
  14. Sie behalten immer einen Sinn für Humor und Freude bei der Arbeit.
  15. Sie sehen sich voll und ganz für Ihr Unternehmen verpflichtet.
  16. Sie tun regelmäßig mehr als das, was gefragt ist.
  17. Man kann auf Sie zählen; Sie halten sich an Termine und Absprachen.

Wie ist Ihr Ergebnis?
Um ein High Performer zu werden, sollten Sie mindestens 12 der Aussagen mit JA beantworten können.
Aber, der eigentliche Wert des Tests ist für Sie zu erkennen, welche Bereiche Sie benötigen, um sich darauf zu konzentrieren und zu verbessern. Denken Sie daran, wenn Sie Ihre Strategie leben möchten, kommt alles auf die Umsetzung an. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie diese jeden Tag effektiv durchführen, um diese erfolgreich zu verwirklichen. Dieser Test und die Checkliste helfen Ihnen, genau das zu tun.

“Außergewöhnliche Männer und Frauen
haben sehr klare Selbstideale, denen sie ständig bemüht sind.“

Hier ein genialer Spruch in einem genialem Film:  Opening

– Marita Schroeder – The Future Force
© 2017 text by Marita Schroeder

Frühstück – ein Treffen der Herzen

…bis in die Unendlichkeit und noch viel weiter!

„Männer, die wirklich heldenhaft handeln, rühmen sich ihrer Verdienste nie.
Feuer brennt lautlos und ohne Lärm scheint die Sonne.“

Heute kommt es häufiger vor denn je, dass Sportler über außergewöhnliche Erfahrungen berichten, die von übersinnlichen Fähigkeiten und Wahrnehmungen bis hin zu Momenten eines grundlosen Glücksgefühls reichen, unabhängig davon, ob sie nun gerade gewinnen oder verlieren. Und plötzlich steht die Zeit still… In solchen besonderen Augenblicken sind ihre Sinneswahrnehmungen von blendender Klarheit oder sie fühlen sich total lebendig.

Hier geht es um den Weg der Helden. Die Kritiker zählen nicht. Auf die Menschen, die mit dem Finger zeigen, wenn ein „Starker“ oder eine Mannschaft gestrauchelt ist oder wenn Großes vollbracht wurde, es noch besser gemacht hätte können, kommt es nicht an. Die Anerkennung gebührt denen in der Arena, auf dem Spielfeld, im Stadion, die tapfer kämpfen; die immer wieder versagen und ihr Ziel verfehlen; die wissen, was große Begeisterung und Hingabe sind; die im glücklichsten Fall am Ende den Triumph einer großen Leidenschaft erleben und im schlimmsten Fall, wenn sie es nicht schaffen, zumindest bei einem großartigen Spiel verloren haben und nie zu jenen ängstlichen Seelen gehören werden, die weder Sieg noch Niederlage kennen.

„Helden sind Menschen, die schneller reagieren, als ihr Hirn zu denken vermag.“

Sportler stehen oft vor Neuland, das es noch zu erkunden gibt, doch ganz gleich, welche Veränderungen, gleich welche Hindernisse auftreten mögen, ist es wichtig weiterhin den Blick zum Gipfel zu richten. Ein Weg der Meisterschaft von Körper, Geist und Seele, welcher nicht am Spielfeldrand enden sollte.
Wachstum bedeutet Wandel und Wandel birgt Risiken, den Schritt vom Bekannten ins Unbekannte. Weil das Leben, wie wir zu uns selbst sagen, viele Höhen und Tiefen birgt. Vielleicht weiß ein Teil unseres Geistes, dass ein Aufstieg eine größere Herausforderung darstellt als ein Abstieg. Deshalb spüren wir, dass das Ziel oder die Antwort in der Höhe zu finden ist. Um an diesen Ort zu gelangen, müssen wir unsere Bemühungen auf ein Niveau anheben, das wir zuvor noch nie erreicht haben.

„Die Erde ist randvoll mit Himmel und in jedem gewöhnlichen Dornenbusch brennt das Universum. Aber nur jene, die sehen können, ziehen ihre Schuhe aus; Die anderen sitzen drum herum und pflücken Brombeeren.“ – Elisabeth Barrett Browning

Wir erschaffen wahren Erfolg im Sport, in der Kunst und in unserem Leben. Welchen Lohn wir dabei ernten werden, hängt davon ab, wie sehr wir uns einsetzen. Ohne Zeit- und Energieaufwand ist noch kein Sportler zum Meister geworden. Deshalb ist Ausdauer – die Fähigkeit, sich über einen längeren Zeitraum hinweg intensiv mit einer Sache zu betätigen – ein wichtiges Element der physischen Begabung. In der Ausdauer spiegelt sich das Gesetz der Anpassung wider, denn eine Anforderung, die man eine Zeit lang an seinen Körper stellt, bewirkt eine ganz bestimmte Entwicklung. Man braucht Ausdauer, um irgendeine Tätigkeit längere Zeit durchzuhalten. Doch wisse: Mit Ehrgeiz allein bringt man es zu nichts; er muss mit harter Arbeit gepaart sein. Der Erfolg ist süß, doch meistens riecht er nach Schweiß. Die anderen Menschen werden uns immer unterschätzen, denn wir bewerten uns nach dem, was wir uns zutrauen; und die anderen beurteilen uns nur nach dem, was wir bereits geschafft haben.

Wer Körper, Geist und Seele meistern will, ist bereit, sich zu blamieren, seine Gefühle der Verlegenheit und Unbeholfenheit zu akzeptieren, wieder von vorn anzufangen und weiter zu trainieren, üben, lernen, korrigieren, erforschen, beobachten, verbessern…
Ein Prinzip lautet: Das Leben war nie als Kampf gedacht, sondern nur als sanftes Voranschreiten von einem Punkt zum anderen, wie eine Wanderung durch ein Tal an einem sonnigen Tag.

Das Training ist der Weg und der Prozess, die Methode und das Ziel, eine Brücke zu unserer persönlichen Entfaltung. Das mentale Training ist eine geheime Schule, die uns in Mysterien einweiht. Es ist der Weg des inneren Athleten. Das Publikum kann zuschauen und applaudieren; Philosophen können über die Wettkämpfe und die glanzvollen Augenblicke des Ruhms sinnieren; doch nur diejenigen, die das alles wirklich erlebt haben, die getanzt und gesprungen sind, sich angestrengt und geschwitzt haben, kennen die Süße und das Versprechen, das in dieser Erfahrung liegt.

„Wir können nicht alle Helden sein. Irgendwer muss schließlich auch
am Spielfeldrand sitzen und ihnen zujubeln.“ 

Credo oder dein eigener Verhaltenskodex

Verspreche dir selbst…

  • so stark zu sein, dass nichts deinen Seelenfrieden zu erschüttern vermag;
  • deine Leitlinien über Gesundheit, Glück und Wohlstand jedem Menschen zu offenbaren, dem Du begegnest;
  • in all deinen Freunden das Gefühl zu wecken, dass ein wertvoller Kern in ihnen steckt;
  • stets die positive Seite einer Situation zu sehen und deinen Optimismus den Weg zu ebnen;
  • nur das Beste zu denken, zu leisten, zu erwarten;
  • die Erfolge anderer genauso begeistert zu begrüßen wie die eigenen;
  • die Fehler der Vergangenheit zu vergessen und künftig nach besseren Leistungen zu streben;
  • stets ein Lachen auf dem Gesicht und jedem Menschen, dem Du begegnest, ein Lächeln zu schenken;
  • soviel Zeit in deine persönliche Entwicklung zu investieren, dass dir keine mehr bleibt, um andere zu kritisieren;
  • zu gefestigt zu sein, um sich unnötige Sorgen zu machen, zu tolerant, um in Wut zu geraten, zu stark, um sich von Angst überwältigen zu lassen, und zu glücklich, um Probleme hinzunehmen.

– Marita Schroeder – The Future Force

© 2017 text by Marita Schroeder

Foto by: https://twitter.com/Sports_Greats

 

Schichtwechsel

Hey Leute, immer daran denken…Karma is a bitch.

Prüfungen, Herausforderungen, Lektionen sind ein grandioses Material, welche Entscheidungen herbeiführen auf dem Weg zur Erkenntnis wer IHR wirklich SEID.

Jeder Mensch hat vier Ausstattungen: eine Selbsterkenntnis, ein Bewusstsein, einen unabhängigen Willen und eine kreative Vorstellungskraft. Diese geben uns die ultimative, menschliche Freiheit. Die Macht, um zu wählen, zu reagieren und uns zu verändern. Denk immer daran, du hast in dir die Stärke, die Geduld und die Leidenschaft, nach den Sternen zu greifen – um die Welt zu verändern. Was bedeutet Veränderung? Von den einen zutiefst gehasst, von den anderen hoffnungsvoll genutzt. Man sagt, die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung selbst. Denn die Freude des Lebens besteht darin, die eigenen Energien auszuüben, dauernd zu wachsen, sich ständig zu verändern, das Genießen jeder einzelnen Erfahrung. Anzuhalten bedeutet so viel wie zu sterben.  Alles, was Du jetzt durchlebst, ist die Vorbereitung auf das, was Du dir gewünscht hast. Gib‘ dich selbst und deinen Traum nicht auf.

Du hast eine Feurige Seele, die nicht gezähmt werden kann.
Du hast einen freien Geist, der nicht verunstaltet werden kann.
Du bewegst dich mit dem Wind und fließt mit dem Fluss.
Geheimnis in deinem Blut, Magie in deiner Berührung.
Du schaust zum Mond und lächelst in die Sonne.

Hoffnung liegt in Träumen, in Vorstellungskraft und in dem Mut derer die sich trauen diese Träume in Realitäten zu verwandeln. Ich hatte Träume und ich hatte Albträume aber ich habe meine Albträume wegen meiner Träume besiegt. Der heiligste Ort wohnt in unserem Herzen, wo Träume geboren sind und Geheimnisse schlafen, eine mystische Zuflucht von Licht und Schatten, Abenteuer und Entdeckung, Herausforderung und Transformation. Unser Herz spricht jeden Moment für unsere Seele, während wir lebendig sind. Wenn wir zusammenkommen, um den Kosmos zu erkunden, können wir außergewöhnliche Dinge vollbringen.

„Alles, was ich weiß, ist Liebe und ich finde mein Herz unendlich und überall …“

In den schlimmsten Zeiten deines Lebens wirst du die wahren Farben der Menschen sehen, die sagen, sie kümmern sich um dich. Ich hoffe du vergisst nie, dass es jemanden gibt, der immer an deiner Seite ist und der dich immer lieben wird, dich immer haben will und sich immer um dich kümmern wird, egal was passiert.

Ich kann dir etwas empfehlen. Wo auch immer Du bist. Was auch immer Du tust. Mach keine halbherzigen Sachen.  Dein Leben ist deine Geschichte. Dein Leben ist Musik. Und vergiss nie, wo auch immer du bist, was auch immer Du tust, mach niemals etwas halbherzig. Befreie deinen Verstand von: „Ich kann nicht“. Die meisten Menschen erfahren zunächst in der Stille alles, was sie verdeckt oder verdrängt haben. Es ist gut, dass das hochkommt – nur so kann man sich damit auch auseinandersetzen. Ich sag den Menschen dann: Das gehört zu Euch. Aber ihr seid das nicht.

***Ich weigere mich zu alt gewordenen Matrix Programmen gerecht zu werden***

***Die Freiheit ist JETZT zu sein wer du BIST in WIRKLICHKEIT***

Der wirkliche Wert des Lebens

Jeder Mensch auf dieser Erde ist ein Held für irgendeine andere Person. Jeder Mensch ist für einen anderen Menschen ein wahres Wunder und jeder Mensch wird von anderen Menschen aufrichtig bewundert. Auch wenn wir das oft gar nicht wirklich wahrhaben wollen. Der wirkliche Wert unseres Lebens liegt darin, welchen Einfluss wir auf andere Menschen haben. Jeder Mensch hat Einfluss auf andere Menschen. Bewusst oder unbewusst. Positiv oder negativ. Alleine unser Auftreten ohne ein Wort zu sagen beeinflusst schon die Menschen um uns herum. Manche erfolgshungrige Menschen haben nur eines im Sinn: Selbst guten Eindruck zu machen auf andere. Und das oft mit den ungeeignetsten und unattraktivsten Methoden. Aber wirklich erfolgreichen Menschen geht es nicht darum Eindruck zu machen, sondern Einfluss zu nehmen auf die Zukunft anderer Menschen. Einfluss zu nehmen auf deren Leben, deren Berufung, deren Persönlichkeitsentfaltung. Was haben andere Menschen davon, dass es dich gibt und du mit deiner einzigartigen Persönlichkeit Einfluss nimmst auf deren Zukunft? Davon hängt auch die Qualität deiner Zukunft ab. Und vergiss dabei nicht: Weitergeben kannst du, was du weißt. Aber reproduzieren tust du immer, was du bist.

– Karl Pilsl

 

– Marita Schroeder – The Future Force

Foto by;  Jovian Tempest
https://www.nasa.gov/multimedia/imagegallery/iotd.html

 

It’s the Moment

Die größte Transformation findet JETZT statt.
Die alten Selbstbilder werden unwiederbringlich zerstört.
Das Alte greift nicht mehr.
Die Wende ist spürbar.

Dieser eine Moment, dieser eine Moment der dein ganzes Leben verändert.
Dieser eine Moment, dieser eine Moment der dir sagt was wichtig ist im Leben.
Dieser eine Moment der dir deinen Weg zeigt.
Dieser eine Moment, dieser eine Moment der dir zeigt welche Menschen wichtig
sind in deinem Leben.
Dieser eine Moment der alles bedeuten kann.
Diese eine Moment der JA zu dir sagt.
Diese eine Moment der so viel Bedeutung hat.
Dieser eine Moment, dieser eine Moment der sagt: bleib auf deinem Weg.
Dieser eine Moment wo Du Entscheidungen triffst.
Dieser eine Moment, dieser wertvolle eine Moment im Hier und Jetzt.
Dieser eine Moment der Dich alles vergessen lässt.
Dieser eine Moment der nicht an das Morgen denkt.
Dieser eine Moment wo DU ja zu dir sagst.
Dieser eine Moment wo DU nichts mehr schön redest.
Dieser eine Moment der dich zum Aufstehen zwingt.
Dieser eine Moment der dir den Glauben zurück bringt.
Dieser eine Moment wo alles verändert.
Dieser eine Moment der dich leben lässt.
Dieser eine Moment der dir die Sterne zurück bringt.
Dieser eine Moment der die Sonne wieder scheinen lässt.
Dieser eine Moment den Du nie vergessen wirst.
Dieser eine Moment der dir ein Gefühl gibt dass du nicht allein bist.
Dieser Moment wo Du begreifst was wirklich zählt im Leben.
Dieser Moment wo Du begreifst was leben heißt.
Dieser Moment wo Du alles verstehst.
Dieser eine Moment, der dir sagt warum Du hier bist.

Es ist alles eine Frage des Bewusstseins. Wer erst einmal die tiefen Zusammenhänge seines Lebens erkennt, der versteht auch den Zusammenhang im Großen und Ganzen. Wer Unbewusstes bewusst macht, kann Dimensionssprünge erleben. Das Wichtigste, was Du tun musst, ist, bewusst deine eigene Schwingung aufrechtzuerhalten. Denn Du und nur Du allein orchestrierst deine ganz eigene einzigartige Stimmung, denn Du bist hier, um ein tieferes Verständnis deiner Existenz zu haben. Es ist Zeit, viel mehr zu fühlen.
You are here to have a deeper understanding of your existence. It’s time to feel much more.

„Erlaube dir zu atmen, erlaube dir frei zu sein!“

Die heutige und die gestrige Energie wurden angehoben und mit den höheren Bereichen verbunden. Zusätzliche Energie ist hereingekommen und Du hast vielleicht das Gefühl, dass Du viele Dinge erreichen kannst, die verschoben wurden. Wir haben eine glückselige Energie, die sich immer weiter ausbreitet, wo wir das Gefühl haben, dass alles großartig und auf dem richtigen Weg ist. Egal was in unserem eigenen Leben passiert, wir wissen, dass alles klappen wird.

„Erinnert euch, zu den Sternen aufzuschauen
und nicht auf eure Füße.
Versucht, einen Sinn zu erkennen in dem, was ihr seht,
fragt euch, was das Universum existieren lässt.
Wie schwer auch immer das Leben erscheinen mag,
es gibt immer etwas, das ihr tun könnt und worin ihr erfolgreich sein könnt.
Es ist entscheidend, dass ihr nicht einfach aufgebt.“

– Stephen Hawking

– Marita Schroeder – The Future Force

Foto by:
Keeeper from Diamond Light Codes https://www.facebook.com/KeeperOfThePlatinumRay/

 

Aus astrologischer Sicht:

Neumond im Skorpion: Tiefe Gefühle und Anpassungen vornehmen!

Es wird am 18. November einen Neumond im Skorpion geben. Dies markiert eine neue Energiewelle, die den bevorstehenden Mondmonat beeinflusst, und die astrologischen Konfigurationen werden in den folgenden zwei Wochen bis zum Vollmond am 3. Dezember die stärksten sein.

Wir sind seit dem 23. Oktober in der Skorpion-Saison. Obwohl wir am 21. November in die Schütze-Saison gehen werden, werden Skorpion-Themen während dieses Mondmonats immer noch aktiv sein, da dieser Neumond und andere Planeten durch dieses Zeichen reisen. Jupiter wird ein Jahr lang durch dieses Zeichen reisen, was dazu beitragen kann, mehr von seinen positiven Aspekten hervorzuheben.

Skorpion-Energien sind tief, kraftvoll, emotional, transformativ, intensiv, sexuell, geheimnisvoll, verborgen und enthüllend. Es ist das Zeichen von Tod und Wiedergeburt und kann auch dunkel und ängstlich sein, was der Skorpion eben wünscht. Mit Jupiter hier kann es uns auch helfen, positive Erfahrungen zu machen oder uns zu helfen, die herausfordernden Ausdrücke in Bezug auf dieses Zeichen zu überwinden. Skorpion regiert auch Investitionen, Vererbung, Steuern, Schulden und geteilte Ressourcen. Während dieses letzten Monats und während des kommenden Monats können einige Menschen in diesen Bereichen Entwicklungen oder Umstände erleben…

Hier geht’s zum vollständigen Artikel:

http://www.collective-evolution.com/2017/11/17/new-moon-in-scorpio-deep-feelings-and-making-adjustments/

 

Stille – Hart am Ball

„Da wo sie scheitern, musst du angreifen, in einen höheren Gang schalten und auch wenn der Rest dann aufgibt, heißt es festbeißen, dran bleiben, anspannen und standhalten. Glück nicht verwechseln mit Können, aber dein Können niemals anzweifeln. Nie genug, aber auch nie zu große Ziele. Mach die Luft in deiner Lunge zu Benzin für die Maschine, den Neid von so vielen zu Öl für das Getriebe. Neuer Tag, neues Glück, neue Regeln, neue Spieler. Hoch fliegen heißt fallen in die Tiefe. Doch ohne große Opfer gibt es keine großen Siege. Wir hören kein Nein, kein das geht nicht, kein – der Weg ist zu weit. Denn nur mit Blut, Schweiß und Tränen bezahlt man die Unendlichkeit. Und noch einen anderen Weg – kenn‘ ich keinen. Und selbst wenn, schätzt man erst den Wert, zahlt man auch den echten Preis. Du sagst, du kannst nicht, dann willst du nicht…“

Ruhe vor dem Sturm – die Bedeutung der Stille

„Auf der Suche nach dem „Klang“ des Sports kann man rasch der Toben der Menschenmenge hören, das Krachen des Cricket- oder Baseballschlägers und das Sausen der Rennläufer. Hört man jedoch ein bisschen intensiver und ein bisschen länger hin, dann hört man plötzlich die Stille. Da ist Stille im Sportler, in der Spannung die über der Menschenmenge liegt, in der Furcht des Jägers und in der Schönheit der Skihänge. Der Mensch lernt bald, dass Stille einen wesentlichen Teil unseres Lebens ausmacht und dass sie zweifellos im Sport vorherrschend ist. Stille ist nicht einfach die Abwesenheit von Tönen. Eher ist es die Präsenz. Es ist die Präsenz der Dimension Zeit. Eine Realisation des Augenblicks und der Situation.“ – Howard Slusher

Bewusstsein zu entwickeln und Selbstvergessenheit zu ermöglichen, heißt sich leer zu machen, zur Ruhe zu kommen und Stille einkehren zu lassen und genügend Aufmerksamkeit für das Wesentliche zu bewahren. Dieser Stille bewusst zu lauschen, bedeutet sich leer zu machen, bereits Bekanntes hinten anzustellen und eine Wahrnehmung aus einem klaren und unmissverständlich freien Raum zu machen.

Die meisten Menschen haben jedoch Angst vor der Stille und sehnen sich nach Beschäftigung, Lärm und damit Ablenkung. Viele Sportler können Stille nicht ertragen – können nicht verkraften, sich als intensiv lebend zu erfahren und einfach „nur da zu sein“.

60.000 Gedanken denken wir jeden Tag!

Das Bewusstsein des Menschen von heute scheint keine Verbindung zu seinen Wurzeln zu pflegen. Resultat dieser „Ich-Entfremdung“ sind Sinnverlust und Flucht vor sich selbst. Der Erfolgsmensch in der westlichen Welt scheint grundsätzlich auf der Flucht zu sein, immer volle Termine und Beanspruchungen, ständig unter Druck und in Eile – selbst die eigentliche Zeit der Regeneration (Feierabend, Urlaub) wird verplant und mit Aktivitäten gefüllt, um ja nie in Versuchung zu geraten, in Kontakt mit sich selbst zu kommen. Wenn einmal ein „Loch“ entsteht, da noch nicht verplant ist, entwickelt sich das Gefühl des Alleinseins und der Leere. Diese wohltuende innere Ruhe, die manche nur als sinnlose Leere beschreiben, wird aufgefüllt mit Lärm und einem erhöhten Geräuschpegel. Frei nach dem Motto: „Lieber ein ohrenbetäubender Lärm im Außen, als eine Angst machende Leere im Innen.“

Innere Stille ist wie eine Melodie, die eine komplette Körpererfahrung ermöglicht.

Unsere gesamte Wahrnehmung, unser Interpretationen dieser Wahrnehmung, die Bewertung dieser Interpretationen und die Reaktionen auf die vorgenommenen Wertungen werden größtenteils durch den Grad  unseres Bewusstseins bestimmt. Bewusstsein, unser Handeln, Fühlen und Empfinden betreffend, aber auch was den Grad des Bewusst-Reflektierens anbelangt. Prinzipiell gibt es keine bestimmte Form von Bewusstsein, die besser oder schlechter wäre.

„Es gibt eine Vollkommenheit, tief inmitten allem Unzulänglichem.
Es gibt eine Stille, tief inmitten aller Rastlosigkeit.
Es gibt ein Ziel, tief inmitten aller weltlichen Sorgen. Das bist Du.“
– Buddha

Stille spricht (von Eckhart Tolle)
Wenn Du den Kontakt mit deiner inneren Stille verlierst, so verlierst Du den Kontakt
mit dir selbst.
Wenn Du den Kontakt mit dir selbst verlierst, verlierst du dich selbst in der Welt.
Dein innerstes Verständnis von dir selbst, was du bist, ist untrennbar von Stille.
Dies ist das „Ich bin“, das tiefer ist als Name und Form.
Stille ist Deine wahre Natur. Was ist Stille?
Der innere Raum von Bewusstsein, in dem diese Worte wahrgenommen und zu Gedanken werden. Ohne dieses Bewusstsein würde es Wahrnehmung, keine Gedanken, keine Welt geben. Du bist dieses Bewusstsein in Gestalt deiner Person.
Das äußere Geräusch entspricht dem inneren Geräusch des Denkens.
Die äußere Stille entspricht der inneren Stille. Wann immer Stille um dich herum ist, höre sie. Das bedeutet, Du bemerkst sie. Richte deine Aufmerksamkeit auf diese Stille. Die Wahrnehmung der Stille lässt die Stille in dir erwachen, weil du nur durch Stille Schweigen wahrnehmen kannst. In dem Augenblick, wenn Du die Stille um dich bemerkst, hörst du auf zu denken. Du nimmst wahr, aber du denkst nicht.
Wenn Du der Stille gewahr wirst, dann ist da sofort ein Zustand von stiller Wachsamkeit. Du bist präsent. Du bist aus einer kollektiven menschlichen Konditionierung von Tausenden von Jahren ausgestiegen.
Schaue einen Baum, eine Blume, eine Pflanze. Richte deine ganze Aufmerksamkeit darauf. Wie still sind sie, wie tief verwurzelt mit dem Sein. Erlaube der Natur, die Stille zu lehren. Wenn du einen Baum anschaust und seine Stille wahrnimmst, wirst du selbst still. Du verbindest dich mit ihm auf einer sehr tiefen Ebene. Du fühlst diese Einheit mit was immer du in und durch Stille wahrnimmst. Diese Einheit deines Selbst mit allen Dingen zu spüren, das ist wahre Liebe…

– Marita Schroeder – The Future Force

2017 text by Marita Schroeder


Die Revolution beginnt im Inneren

Heute möchte ich, dass Du eine sehr kraftvolle Lektion lernst.

Wenn Du eine Vision hast – deine Intuition stark ist – musst Du mit den richtigen Leuten arbeiten, die an deine Vision und deine Intuition glauben. Es spielt keine Rolle, ob sie Profis auf dem Gebiet sind, dir dabei zu helfen deine Vision zum Leben zu erwecken. Wenn Du dein intuitives Wissen mit statistischer Logik zerlegst, dann wird es dunkel um dich herum.

Viele Male hat mir meine Intuition gesagt, dass Dinge möglich sind, von denen andere, mit denen ich gearbeitet habe, mir sagten, dass es nicht möglich wäre. Ich glaubte ihnen, weil sie Erfahrung hatten. Als Folge davon, dass ich nicht auf meine Intuition hörte, wurde ich in fragwürdige Umstände versetzt und fühlte auch, dass ich das Gewicht von Neinsagern auf meiner Reise mit mir trug. Dadurch wurde mein Weg eher belastet als erhöht.

Ich möchte Euch heute sagen: Was ich mir in meinem tiefsten Bewusstsein vorgestellt und immer gewusst habe – und das, was mir gesagt wurde, das es „nicht möglich“ wäre – sich tatsächlich manifestiert hat. Der Grund dafür ist, dass ich beschlossen habe, zur Abwechslung mein Vertrauen in die richtigen Leute zu legen. Ich beschloss, mich von denen unterstützen zu lassen, die meine Intuition nicht nur akzeptierten, sondern glorifizierten und mir immer bestätigten. In dem Moment, in dem ich Stellung nahm und sagte: Es müssen die richtigen Leute sein, die meine Säulen sein werden, oder niemand!

Glaube an die Kraft der Zusammenarbeit – aber sei dir bewusst, mit wem du arbeitest.
Ein „Nein-Sager“ kann das gesamte Projekt eindämpfen. Das ist es, was deine Vision dann zum Scheitern bringen wird. Auf der anderen Seite – ein Team von Menschen, die dein Herzblut sehen, deine Vision fühlen und genauso enthusiastisch sind wie Du selbst.
Bleib immer aufgeschlossen. Sage dir immer, dass das, was Du erschaffen willst möglich ist, denn nur so bleibst Du im Fluss des Geistes, im Erfolg deines Lebensziels. Wisse immer, egal was passiert, dass Du es schaffst.

Suche dir immer die besten Plätze in einem Raum voller Gewinner! Bleibe mit Menschen in Verbindung, die dich auf das nächste Level bringen werden! Im Leben wirst Du feststellen, dass es Menschen gibt, die eine Rolle spielen. Manche werden dich prüfen, manche werden dich „benutzen“, manche werden dich lieben, und manche werden dich lehren. Aber diejenigen, die wirklich wichtig sind, sind diejenigen, die das Beste aus dir herausholen. Sie sind die seltenen und erstaunlichen Leute, die dich daran erinnern, warum es sich lohnt.

Um das Bewusstsein zu erweitern, muss Du von anderen lernen, deren Bewusstsein bereits erweitert ist. Wenn Du erwartest, von anderen auf der gleichen Ebene des Bewusstseins zu lernen, auf der Du bereits existierst, geschieht dies nicht. Das Ziel ist, andere zu suchen, deren Bewusstseinsniveau oben ist und von ihnen zu lernen.

Jetzt ist die Zeit, dass Du nicht mehr auf Wunder aus der Außenwelt warten solltest, sondern das höhere Selbst, den eigenen Schöpfer innerhalb von dir erkennst.  Es ist eine Zeit, dich daran zu erinnern, dass die eigene Kraft alles erschaffen wird, was Du von außen erwartest. Die Zeit, sich auf andere zu verlassen ist vollkommen vorbei.

In all dem Bewusstsein hatten wir vergessen, was sehr notwendig ist, um uns wieder zu entdecken. Und das ist der Ruf, der uns zum Aufwachen bringt. Er warnt uns zu dieser inneren Berufung. Unser wahres Selbst versucht an die Oberfläche zu kommen, um uns zu zeigen, dass es für uns so viel mehr gibt als nur „vorhanden“ zu sein. Es erinnert uns daran, dass die Antwort auf den inneren Frieden und das Glück niemals außerhalb von uns selbst gefunden werden kann. Wir tragen den Schlüssel innerhalb. Das Paradies ist in jedem von uns. Leider hatten wir diese Tür für uns selbst verschlossen…

Eine neue Ära der bewussten Innovative, Authentizität und Souveränität erwartet diejenigen, die ermächtigt sind in ihrer Wahrheit zu stehen, für diejenigen, die keine Angst haben zu zeigen, wer sie sind und besonders für diejenigen, die die volle Verantwortung für ihr Leben übernehmen, sowie für alles, was sie manifestieren.

Wenn Du versuchst es zu zwingen, wirst Du deinen Prozess verlangsamen, wenn Du versuchst zu entkommen, wirst Du Angst erzeugen. Wenn Du einfach im Flow bist, erlaubst Du, was für dich und deine Reise so sein soll. In jedem Moment machst Du genau, was Du tun sollst und Du erlaubst der göttlichen Intelligenz durch dich zu arbeiten.

Jeder Moment ist eine pure Erfahrung mit offenem Herzen. Gib jedem Moment die Gelegenheit, bereit zu sein für das NEUE und die Erfahrungen, die uns während unserer Tage begegnen voll und ganz zu schätzen. An Tagen, an denen es Herausforderungen gibt, ist es wichtig zu verstehen, dass dies die „Konstruktionen“ der Matrixprogramme sind, die von Emotionen, Überzeugungen und Mentalitäten gehalten werden. Präsenz, Aufmerksamkeit, Freundlichkeit, Mitgefühl, Respekt, Integrität und Reinheit lösen alle mentalen Realitäten auf.

Dies ist eine Passage, die von innen heraus gelebt werden kann – nicht durch äußeres Suchen oder Warten auf Erlösung oder Offenbarungen von äußeren Kräften, sondern durch innere Erschaffung und Erwartung, all die Weisheit und Antworten zu finden, die wir von außen suchen. In einem Reich des freien Willens, wie es immer gewesen ist und immer sein wird, ist die Entscheidung, weiterhin zu wählen, ob man in der Frequenz der Angst oder der Liebe schwingt und somit der Freiheit. Und es wird immer dein freier Wille sein.

Wie auch immer, deine Seele kennt keine Grenzen, und sie will frei schweben und fliegen, und deshalb mit Ziel, Vision und Wünschen erfüllt sein. Wenn jemand ein solches Leben lebt, ist er zielgerichtet – das heißt, man ist so mit dem gefüllt, was in einem ist, dass man es nicht erwarten kann, dies mit dem Rest der Welt zu teilen und eine positive und erhebende Präsenz in der Welt zu zeigen. Wenn du liebst, was du tust, und tust, was du liebst, kann man sich nicht mehr mit dem Alltäglichen und Mittelmäßigen begnügen. Man möchte das Außergewöhnliche, das Inspirierende erfahren und damit ein immer höheres Bewusstsein. In Wahrheit schaffst Du das Leben, das Du leben möchtest. Doch wenn Du anderen Menschen erlaubst, ein Leben für dich zu erschaffen, welches Du in Wahrheit gar nicht leben willst, treten die Depression und der ganze restliche Wahnsinn ein.

Du bist mit einer bestimmten Mission gekommen.
Alles was dir offenbart wird, kommt von deinem innen SELBST.
Wenn Du das nicht lebst, wirst Du immer das Gefühl haben, dass etwas fehlt.

…schalte in deiner Kraft einen Gang höher !

 

– Marita Schroeder – The Future Force