Archiv für den Monat: Juni 2014

Bleib auf deinem Weg!

Ein junger Mann fragte seinen Großvater,
warum das Leben manchmal so schwierig sein muss.
Dies war die Antwort des alten Mannes.

Großvater spricht:
Im Leben gibt es
Traurigkeit wie auch Freude,
Verlust wie auch Gewinn,
Scheitern wie auch Bestehen,
Hunger wie auch Überfluss,
das Gute wie auch das Böse.
Ich sage das nicht, damit du verzweifelst,
sondern um dir die Wirklichkeit
zu zeigen.
Das leben ist eine Reise,
die manchmal im Licht und
manchmal im Schatten
unternommen wird.

Großvater spricht: 
Du hast nicht darum gebeten,
geboren zu werden, aber du bist hier.
Du hast Schwächen und Stärken.
Du hast beides, weil das Leben
von allem beide Seiten umfasst.
In dir steckt der Wille zum Sieg
Wie auch der Wille zur Niederlage.
In dir gibt es das Herz,
das Mitgefühl hat,
sowie die Niedrigkeit,
arrogant zu sein.
In dir ist der Wille,
sich dem Leben zu stellen,
wie auch die Angst,
die dich vor ihm davon laufen lässt.

Großvater spricht:
Das Leben kann Stärke verleihen.
Stärke kann aus der Konfrontation
Mit den Stürmen des Lebens erwachsen,
aus der Erfahrung von Verlust,
Traurigkeit und Liebeskummer,
vom Versinken in den Tiefen der Trauer.
Du musst dich im Sturm behaupten.
Du musst dem Wind und der Kälte
Und der Dunkelheit trotzen.
Wenn der Sturm heftig weht,
musst du standhaft sein,
denn er versucht nicht, dich umzublasen,
sondern in Wahrheit versucht er,
dich Stärke zu lehren.

Großvater spricht:
Stark zu sein bedeutet,
einen weiteren Schritt in
Richtung Gipfel zu tun,
wie erschöpft du auch sein magst.
Es bedeutet, die Tränen durch den Kummer
strömen zu lassen.
Es bedeutet, nach einer Antwort zu suchen,
auch wenn dich die Dunkelheit
der Verzweiflung umgibt.
Stark zu sein bedeutet, einen weiteren
Herzschlag,
einen weiteren Sonnenaufgang
an der Hoffnung festzuhalten.
Jeder Schritt, sei er noch so schwer,
ist ein Schritt näher zum Gipfel.
Die Hoffnung stets einen weiteren
Herzschlag am Leben zu erhalten
führt zum Licht des nächsten
Sonnenaufganges und zum Versprechen
eines neuen Tages.

Großvater spricht:
Der schwächste Schritt
In Richtung Gipfel,
in Richtung Sonnenaufgang,
in Richtung Hoffnung ist stärker
als der schlimmste Sturm.

Großvater spricht:
   “Bleib auf deinem Weg.“

– Joseph M. Marshall, Bleib auf einem Weg – Die Weisheit eines alten Indianers.