Archiv für den Monat: Juni 2013

Selbstdisziplin – Fordere dich heraus!

Etwas in der menschlichen Natur lässt uns nachlässig werden, wenn wir unsere größten Errungenschaften feiern. Wenn Du erfolgreich wirst, wirst Du eine Menge Selbstdisziplin brauchen, um dein Gleichgewicht, deine Bescheidenheit und deine Hingabe nicht zu verlieren.
Es ist sicher einfach an sich selbst zu glauben und diszipliniert zu sein, wenn man ein Gewinner, wenn man die Nummer eins ist. Man muss jedoch in der Lage sein, Glauben und Disziplin zu haben, wenn man noch kein Gewinner ist. Zur Selbstdisziplin gehört, dass man jede gestellte Aufgabe so gut wie möglich erledigt. Das ist gewiss harte Arbeit, denn manchmal muss man geliebte Angewohnheiten aufgeben und alte Verhaltensmuster ändern, um ein höheres Ziel zu erreichen.

Eine bewusste Selbstdisziplin führt nach einer Zeit der Gewöhnung automatisch zur Selbstkontrolle. Nach und nach gelangst Du zu einer Kontrolle  darüber, was Du tust, wie Du denkst und wie Du reagierst. Ohne Selbstkontrolle kannst Du das Vorhaben, der Beste zu sein, nicht verwirklichen. Disziplin ist eine Fähigkeit wie Fahrrad fahren oder Fußball spielen und Du kannst sie trainieren.

Setze dir dazu jeden Tag ein kleines Ziel und halte dich daran. Das Erreichen dieser kleinen Ziele steigert dein Selbstvertrauen und beweist dir, dass Du doch diszipliniert bist. Ein Erfolgstagebuch, wo Du all deine kleinen und großen Erfolge auf dem Weg zu mehr Selbstdisziplin einträgst, ist auch sinnvoll.

Entwickle Selbstdisziplin, indem Du deine gesteckten Ziele um jeden Preis erreichst und dich nicht durch Nebensächlichkeiten oder die Trägheit des Körpers ablenken lässt. Disziplin ist eines der wesentlichen Dinge, die man braucht, um Erfolg im Leben zu haben. Doch es ist ein langer Weg. Erwarte deshalb nicht, es über Nacht zu schaffen, sondern arbeite täglich an deiner Disziplin!

“Wer heute einen Gedanken sät,
erntet morgen die Tat,
übermorgen die Gewohnheit,
danach den Charakter und endlich sein Schicksal.“

Gewinne die Kontrolle über dein Denken und Handeln

– Marita Schroeder – The Future Force

© 2013 text by Marita Schroeder